Heft 13/14

Buch-Tipp: «Marina Bellezza»

Redaktion: Claudia Senn, Verena Lugert

Buch-Tipp: «Marina Bellezza»

Der neue Roman der italienischen Dichterin und Schriftstellerin Silvia Avallone nimmt uns mit auf eine Reise.

Die Welt erobern, Stück für Stück? Oder sie fliehen, ihr den Rücken kehren? Die wunderhübsche Marina will die Welt: Sie will ins Fernsehen, will berühmt werden. Ihr Freund Andrea will aussteigen, will mit Marina die Alp seines Grossvaters bewirtschaften. Beide lieben sich, wollen weg aus dem italienischen Provinzstädtchen, das ihren Hunger nach Leben so wenig befriedigt. Ein grossartiger Roman über die Fliehkraft. Und die Liebe, die diese zu bändigen sucht.

— Silvia Avallone: Marina Bellezza. Klett-Cotta-Verlag, Stuttgart 2014, 568 Seiten, ca. 36 Franken

Empfehlungen der Redaktion

Heft 11/14

Buch-Tipp: Bildband «Tiere vor der Kamera»

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Dokumentarfilm

Where We Belong: Wie Kinder mit Trennungen umgehen