Heft 17/14

Kunst-Tipp: Giacomo Santiago Rogado

Redaktion: Claudia Senn, Dietrich Roeschmann

Kunst-Tipp: Giacomo Santiago Rogado

Sinnlich-abstrakte Werke von Künstler Giacomo Santiago Rogado gibt es bei Malerstar Albrecht Schnider in Zürich zu betrachten.

Giacomo Santiago Rogado arbeitet mit Pigmenten, die er auf feuchten Grund streut, und wartet, was passiert. Seine verführerischen Farbexplosionen sind jetzt zusammen mit neuen, wunderbar vertrackten Kompositionen des Malerstars Albrecht Schnider in Zürich zu sehen.

— Giacomo Santiago Rogado, Helmhaus, Zürich, www.helmhaus.org, 26. 9. bis 16. 11.

Empfehlungen der Redaktion

Heft 17/14

Film-Tipp: Pfarrer-Krimi «Calvary»

Mehr aus der Rubrik

Jennifer Hosten war die erste Schwarze Miss World

«Mich interessierten so viele Dinge, die nichts mit meinem Aussehen zu tun hatten»

Von Claudia Senn