Heft 12/14

Kunst-Tipp: Poetische Subversion in Biel

Redaktion: Claudia Senn, Dietrich Roeschmann; Fotos: Christian Philipp Müller/ Kunsthaus Glarus

lemovement

Wer sagt denn, dass Ausstellungen immer im Museum stattfinden müssen? Im Sommer gilt: Draussen ist das neue drinnen.

Alle paar Jahre, wenn die Bildhauer zum grössten Skulpturenfestival der Schweiz anrücken, erkennen die Bieler ihre Stadt nicht wieder – Kunst, wohin das Auge blickt. Damit ist nun Schluss. Erstmals seit sechzig Jahren gibt es hier statt reglosem Kulturgut im urbanen Raum Bewegung pur zu erleben: Aktionen, Performances, Happenings. Kurator Gianni Jetzer, der das trendbewusste Update des Traditionsevents verantwortet, hat dafür mehr als fünfzig Experten der poetischen Subversion eingeladen, von Alexandra Bachzetsis bis Ai Weiwei.

— Le Mouvement, Biel, 4. 7. bis 2. 11., www.lemouvement.ch

Empfehlungen der Redaktion

Heft 09/14

Retrospektive von Gerhard Richter in Basel

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Das Kompliment

Liebe Kaley Cuoco

Von Verena Edinger