London National Portrait Gallery

London National Portrait Gallery: Porträtbild von Paar aus Zug

Text: Johanna Senn; Foto: Chloé Meunier

London National Portrait Gallery: Portraitbild von Paar aus Zug

Was aus einem einfachen Restaurantbesuch in den Ferien so alles entstehen kann, zeigt die Geschichte eines Zuger Paares, dessen Porträt nun in der London National Portrait Gallery zu sehen ist.

Die Pianistin Veronica Hvalic und ihr Partner, der Architekt Joseph Egloff, aus Ägeri genossen ein Essen in Barcelona, als sie von der Fotografin Chloé Meunier angesprochen wurden. Sie war fasziniert von der Verbundenheit der beiden und wollte deren Liebe in einem Porträt verewigen. Sie willigten ein. Das entstandene Foto zeigt die beiden, wie sie sich in den Armen halten, und an prominenter Stelle prangt das Tattoo von Joseph Egloff – das Profil seiner Partnerin.

Die Fotografin reichte das Bild bei einem Wettbewerb ein. Kurz darauf hing das Porträt an der Wand der National Portrait Gallery in London. Gewonnen hat das Bild mit den beiden Liebenden zwar nicht, doch es kann noch bis zum 22. Februar 2015 in der National Portrait Gallery in London betrachtet werden. Wer keine Zeit hat, eigens zu diesem Zweck nach London zu fliegen, kann die Bilder auch online ansehen.

Empfehlungen der Redaktion

London

Daniella Gurtners Tipps und Lieblingsteile aus London

Von Daniella Gurtner

Mehr aus der Rubrik

14. Zurich Film Festival

Frauen im Fokus

Von Olivia Sasse