Belgien

Musik-Tipp: Melanie De Biasio

Redaktion: Frank Heer; Text: Marco Kamber

Musik-Tipp: Belgierin Melanie De Biasio

Sie ist so frei: Bei der Belgierin Melanie De Biasio gibts garantiert keinen Etikettenschwindel.

Schubladiseure der Musik brauchen Stiletiketten. Die Belgierin Melanie De Biasio bereitete notorischen Ordnungsfanatikern schon öfter Kopfschmerzen. Nun hat sie einen weiteren Stilverweigerer der Popmusik dazu überredet, ihr jüngstes Album «No Deal» zu remixen: Mark Oliver Everett (besser bekannt als Sänger der Band Eels). Das Resultat: frische Musik, frei von Etiketten!

— Melanie De Biasio: No Deal Remixed (MV)

Empfehlungen der Redaktion

Heft 12/14

Musik-Tipp: Lana Del Reys neues Album

Mehr aus der Rubrik

Hau drauf

Frauen ans Schlagzeug!

Von Frank Heer