Deutsche Musik

Musik-Tipp: Sarah Connors neues Album Muttersprache

Redaktion: Frank Heer; Text: Marco Kamber

 Musik-Tipp: Sarah Connors neues Album Muttersprache

Sarah Connor singt ihre Lieder jetzt auf Deutsch. Die neue Helene Fischer?

Schlagerfans horchten auf, als sie vernahmen, dass Sarah Connor ein Album mit deutschen Texten veröffentlichen würde. «Ich wollte mich nicht mehr hinter einer Fremdsprache verstecken, sondern direkt und inhaltlich sein», sagt der deutsche Popstar. Auf «Muttersprache» gibt es viel Piano, viele Geigen und vor allem viele Gefühle. Bekommt Helene Fischer Konkurrenz? Nicht ganz. Connor stapft musikalisch eher in den Spuren einer Lana Del Rey. Auch wenn sie den pathetischen Zenith ihres US-Vorbilds nie ganz erreicht, stechen die Stücke der 34-jährigen Hamburgerin direkt ins Herz und erfüllen ihren Anspruch: «Ich möchte, dass man das Bügeleisen sofort hinlegt, wenn man mich im Radio hört.»

— Sarah Connor: Muttersprache (Universal)

Empfehlungen der Redaktion

Sänger

Musik-Tipp: Benjamin Clementine

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Hau drauf

Frauen ans Schlagzeug!

Von Frank Heer