Erdbeere

Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten

Text und Bilder: Florina Schwander
 

Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten
Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten
Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten
Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten
Einfach fein: Tipps zum Anpflanzen von Erdbeeren für den Balkon oder Garten
e
f

Ein feiner Snack vom Balkon, einfach im Anbau!
Foto: privat

Erdbeer-Ampeln, also hängende Töpfe, sind ideal für kleine Balkone oder Gärten (und weit weg von hungrigen Schnecken).
Foto: privat

Kein Töpfchen zu klein, ein Erdbeerheim zu sein. Allerdings fällt dann auch die Ernte entsprechend kleiner aus.
Foto: privat

Wer findet Walter oder besser: die Ausläufer? Weg damit - ab in einen neuen Topf und her mit mehr Früchten!
Foto: privat

Die Erdbeer-Sorte Camara liefert Früchte von Juni bis zum ersten Frost und bildet rosa Blüten!
Foto: Reto Rohner/Volmary/ JardinSuisse     

Einfach fein und fein einfach, das gilt für Erdbeeren zum Selberanpflanzen auf dem Balkon. Hier finden Sie Tipps zur Auswahl und Pflege der schmackhaften kleinen Früchte.

Geschmacklich sind Erdbeeren so vielseitig, wie sie auch aussehen können: mal klein und rund, mal länglich, rot und gleichzeitig von einer süssen Intensität, wie man sie selten erwartet im Vergleich zu den leider oft wässrigen kulinarischen Kollegen aus dem Supermarkt. Und so fein, wie die Beeren schmecken, so einfach sind sie im Anbau im Garten oder auf dem Balkon.

Anbei ein paar Tipps zum Anbau der feinen Pflanzen:

  • Erdbeeren sind relativ genügsame und einfache Pflanzen. Sie mögen einen windgeschützten und sonnigen Standort.
  • Gar nicht hingegen mögen sie Staunässe. Sorgen Sie also für einen durchlässigen Boden, sonst gibts schnell faule Wurzeln.
  • In freier Wildbahn werden Erdbeeren gern Opfer von Schnecken, Letztere haben eben auch Geschmack. Sie können Erdbeeren mit Plastikkragen oder Stroh unterlegen oder aber nasse Brettchen auslegen. Darunter verkriechen sich die Schnecken gern und Sie können sie von Hand einsammeln und woanders aussetzen. Bis die sich zurückgeschnaggt haben, haben Sie die Erdbeeren schon selber gegessen.
  • Gewisse Erdbeersorten geben von Mai bis Oktober Früchte. Mehrjährig sind die meisten, winterhart allerdings nur ein paar. Informieren Sie sich im Voraus über die Charaktereigenschaften der gewünschten Pflanze.
  • Wenn Ihre Erdbeeren gleichzeitig Früchte tragen und Ausläufer machen, dann schneiden Sie die Ausläufer ab. Die Pflanze gibt sonst ihre ganze Kraft in die Ausläufer und vernachlässigt die Früchte.
  • Behalten Sie die Ausläufer und pflanzen Sie diese ein, dortm wo sich schon kleine Wurzeln gebildet haben. So haben Sie garantiert auch im nächsten Jahr feine Früchte oder ein tolles Gastgeschenk fürs nächste Abendessen bei Freunden.
  • Pflücken Sie die Früchte jeweils mitsamt dem Stiel, so geht garantiert kein Saft verloren, und es gelangt kein Wasser in die Pflanze, das eventuell das Aroma der anderen Früchte verwässern könnte.
  • Sie können Erdbeeren entweder selber aussäen, oder aber Sie kaufen, was definitiv einfacher ist und schneller geht, die Pflanzen im Supermarkt. Wir empfehlen Pflanzen aus Schweizer Herkunft, die Sie am ehesten im Gartencenter oder aber auch in grösseren Migros-, Landi- oder Coop-Filialen erhalten.

Übrigens: Erdbeeren gehören zu der Sorte Früchte, die nicht nachreifen, wenn sie unreif gepflückt werden. Und noch etwas Smalltalk-Wissen: Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse – sind also gar keine Beeren. E Guete und Petri Pflanz!

Verraten Sie uns Ihre Erdbeer-Tipps: Wie pflegen Sie das rote Gold auf dem Balkon oder im Garten?

Dossier Erdbeeren

Alle lieben Erdbeeren. Wo sie wachsen, wie sie geerntet werden und was man aus ihnen machen kann.

Empfehlungen der Redaktion

Heft 13/14

Erdbeersaison: Ernte und Zubereitung

Von Geraldine Schlaepfer

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Wohnen

Die Designerinnen von Mailand

Von Line Numme