Frisuren

Die schönsten Frisuren zur Hochzeit - Inspirationen aus dem Internet

Text & Redaktion: Katinka Oppeck; Bilder: Rocknrollbride.com, 100layercake.com, Greenweddingshoes.com, SXC

Frisuren für die Hochzeit
Inspiriert von Breakfast at Tiffany's (Georgi Mabee Photography für Rocknrollbride.com)
Flechtwerk (Troy Grover Photographers für 100layercake.com)
Blumig verträumt (Braedon Photography für Greenweddingshoes.com)
Der Klassiker: Hochsteckfrisur (Apryl Ann Photography für Rocknrollbride.com)
Der einfache Dutt wird mit Accessoires zum Highlight (Charlotte Jenks Lewis für 100layercake.com)
Hippie-Braut mit Blumenschmuck (Luisa Brimble für Greenweddingshoes.com)
Haarschmuck ist das perfekte Accessoire für einen Bob (Sarah Maren Photographers für Rocknrollbride.com)
Seitwärts getragen bekommt der Dutt einen neuen Look (Harwell Photography für 100layercake.com)
Romantischer Zopf (Jessica Claire für Greenweddingshoes.com)
Oft braucht es gar keine aufwendige Frisur, um den perfekten Look zu kreieren. (Laura Michelle Photography für Rocknrollbride.com)
Locker-Lockig (Silvana Di Franco für 100layercake.com)
Eine Brosche als Haarschmuck (Jessica Claire für Greenweddingshoes.com)
Unfrisiert frisiert (Becky Mitchell Photography für Rocknrollbride.com)
Ein Fischgrätzopf zur Hochzeit (Arrow & Apple für Greenweddingshoes.com)
Bohemian Chic (Braedon Photography für Greenweddingshoes.com)
e
f

Haarschmuck statt Schleier (Ellie Grover für 100layercake.com)

Inspiriert von Breakfast at Tiffany's (Georgi Mabee Photography für Rocknrollbride.com)

Flechtwerk (Troy Grover Photographers für 100layercake.com)

Blumig verträumt (Braedon Photography für Greenweddingshoes.com)

Der Klassiker: Hochsteckfrisur (Apryl Ann Photography für Rocknrollbride.com)

Der einfache Dutt wird mit Accessoires zum Highlight (Charlotte Jenks Lewis für 100layercake.com)

Hippie-Braut mit Blumenschmuck (Luisa Brimble für Greenweddingshoes.com)

Haarschmuck ist das perfekte Accessoire für einen Bob (Sarah Maren Photographers für Rocknrollbride.com)

Seitwärts getragen bekommt der Dutt einen neuen Look (Harwell Photography für 100layercake.com)

Romantischer Zopf (Jessica Claire für Greenweddingshoes.com)

Oft braucht es gar keine aufwendige Frisur, um den perfekten Look zu kreieren. (Laura Michelle Photography für Rocknrollbride.com)

Locker-Lockig (Silvana Di Franco für 100layercake.com)

Eine Brosche als Haarschmuck (Jessica Claire für Greenweddingshoes.com)

Unfrisiert frisiert (Becky Mitchell Photography für Rocknrollbride.com)

Ein Fischgrätzopf zur Hochzeit (Arrow & Apple für Greenweddingshoes.com)

Bohemian Chic (Braedon Photography für Greenweddingshoes.com)

Der grosse Tag naht und Sie haben noch keine Ahnung, wie Sie Ihre Haare am Hochzeitstag tragen wollen? Wir helfen Ihnen und zeigen Ihnen die schönsten Frisuren aus dem Netz.

Ob lang oder kurz, ob lockig oder glatt – das wichtigste Accessoire einer Braut ist die Frisur. Hier ein paar Tipps, falls Sie zu einem Spezialisten gehen, um Ihre Mähne für den grossen Tag in Form zu bringen:
 

  • Machen Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken, welche Frisur zu Ihrem Charakter passt. Sie sollen sich nicht verkleidet fühlen.
  • Ihr Stylist kann Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihr Haar richtig pflegen, um einen schönen Glanz zu bekommen.
  • Bringen Sie ein Bild von Ihnen in Ihrem Brautkleid mit. So kann der Coiffeur ein besseres Gefühl für Ihren Look bekommen.
  • Lassen Sie sich zu nichts überreden, was Sie nicht wollen. Manchmal können Hairstylists übers Ziel hinausschiessen.
  • Planen Sie an Ihrem Hochzeitstag genügend Zeit für das Styling ein.

Empfehlungen der Redaktion

Heirat

Hochzeits-Checkliste: In einfachen Schritten zur Traumhochzeit

Mehr aus der Rubrik

Hochzeitstrends

Heiraten 3.0