Mary Katrantzou

Mary Katrantzous Kollektion

Fotos: The Image Gate/Getty Images for IMG

e
f

Mary Katrantzou aus Griechenland gewinnt den Swiss Textiles Award 2010 im Wert von 100 000 Euro.

Grossflächige Muster, weibliche Formen zeichnen den Stil der Griechin aus. Die 27-Jährige Modedesignerin absolvierte ihr Studium am renommierten Central Saint Martins College in London und sammelte Erfahrung im Atelier der griechischen Designerin Sophia Kokosalaki. Im Februar 2009 präsentierte sie im Rahmen der London Fashion Week ihr Label.

Der Swiss Textiles Award gehört zu einem der höchstdotierten und bekanntesten Preisen für Nachwuchsdesigner. In Zusammenarbeit mit Swiss Textiles wird die Gewinnerin festlegen, welche Aktivitäten mit dem Preisgeld von 100 000 Euro finanziert werden. 10 000 Euro wird für den Bezug von Schweizer Stoffen eingesetzt.

Stichworte

Empfehlungen der Redaktion

Swiss Textiles Award 2010: Die Finalisten

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Mia Kappelgaard

15 Karriere-Fragen an eine Designerin

Von Viviane Stadelmann