Nicolas Ghesquière

Nicolas Ghesquière wird Chefdesigner bei Louis Vuitton

Text: Geraldine Schläpfer; Foto: Karim Sadli

Nicolas Ghesquière wird Chefdesigner bei Louis Vuitton
  • Der Nachfolger von Marc Jacobs: Nicolas Ghesquière

Vermutet wurde es schon lange, nun ist es offiziell: Nicolas Ghesquière übernimmt die Nachfolge von Marc Jacobs bei Louis Vuitton.

Insider-Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun aber liegt die offizielle Bestätigung vor: Nicolas Ghesquière wird per sofort neuer Chefdesigner von Louis Vuitton. Der ehemalige Artistic Director von Balenciaga ist somit wieder für ein französisches Traditionshaus kreativ verantwortlich.  Der 42-Jährige übernimmt das Erbe von Marc Jacobs, der 16 Jahre die Marke mit seinen Designs prägte.

Ghesquière und Louis Vuitton: Dieselbe Vision

«Louis Vuitton stand schon immer für ultimativen Luxus, Innovation und Entdeckungen. Wir teilen die gleichen Werte und dieselbe Vision und ich kann es kaum erwarten, zusammen mit dem Team die Zukunft der Marke zu stärken und gleichzeitig ihr kostbares Erbe zu bewahren», so Nicolas Ghesquière.

Die erste Women's Collection von Nicolas Ghesquière wird bereits im März 2014 gezeigt.

 

 

 

Empfehlungen der Redaktion

Nicolas Ghesquière

Nicolas Ghesquière: Neuer Designer bei Louis Vuitton?

Mehr aus der Rubrik

Mia Kappelgaard

15 Karriere-Fragen an eine Designerin

Von Viviane Stadelmann