Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt

Text: Constantin Schweiger; Bilder: ZVG

e
f

Land meets City

Von dieser Bomberjacke aus der Kollaboration von Appenzeller Gurt und Double Goose träume ich schon lange. Durch Handarbeit und die Produktion auf Anfrage ist sie nachhaltig und fair hergestellt. Ich liebe es, wenn zwei Labels oder Designer zusammenspannen und etwas komplett Neues erschaffen.


Daunen-Bomber aus Kalbsleder mit Satinfutter und Rindsledergurt mit Messingornamenten 1'100 Fr. von Appenzeller Gurt X Double Goose

Kinky Fashion

Carnebollente ist ein Independent-Label aus Paris. Die Mission: Das Brechen sexueller Tabus mit Hilfe von Kleidern. Die Sex-Positivity-Brand versucht mit ihren Illustrationen von Genitalien, Sexpraktiken und Nacktbildern, die Welt ein bisschen offener zu gestalten und mehr Toleranz bei den Menschen zu erzielen.


T-Shirt aus nachhaltiger Baumwolle ca. 43 Fr. von Carnebollente

Angekettet

Schmuck mag ich am liebsten in Silber. Gerade dieses Kettenarmband von ISA Collection gefällt mir sehr gut, da es ein eher alltägliches Outfit gleich aufpeppt. Wenn ich schon im Homeoffice eingesperrt bin, dann aber mit stylischen Handschellen.


Kettenarmband aus Silber von Isa Collection ca. 375 Fr. bei apocstore.com

We Are All In This Together

Dieses Seidenfoulard mit handgemachten Prints ist leicht und verspielt. Beim genauen Hinschauen sind verschiedene Symbole und Schriften der fünf Weltreligionen sichtbar. In verschiedenen Farben harmonieren diese miteinander auf dem weissen Hintergrund. Eine wirklich schöne und hoffnungsbringende Botschaft, die mir in diesen Zeiten hilft, einen positiven Blick auf die Zukunft zu haben.


Von Hand bedruckte und rollierte Seidenfoulards ab 325 Fr. in limitierter Auflage von José-Ignacio Giangrande Bomrad

Luxus-Kissen für Unterwegs

Bottega Veneta hat mir den Kopf verdreht. Ich will am liebsten alles haben! Diese Schultertasche im En-Vogue-Daunenlook hat es mir besonders angetan – ob über die Schulter, um den Körper oder in der Hand tragend. Auch gut: Nach einem langen Tag kann ich abends meinen Kopf drauflegen.


Gepolsterte Tasche 1180 Fr. von Bottega Veneta

Essen zum Anziehen

Das Basler Modedesign-Kollektiv Collective Swallow benennt ihre Kreationen immer nach Schweizer Gerichten oder Lebensmitteln. Ich wünsche mir diese Hochwasserhosen namens Kopfbrot. Egal ob bequem im Homeoffice oder stylisch für unterwegs: Sie machen Eindruck.


Hochwasserhosen aus Bio-Baumwolle 265 Fr. von Collective Swallow

Kalbs-Treter

Da ich immer gerne gesamte Outfits in meinem Kopf zusammenstelle, mussten auch Schuhe her. Jil Sander macht die Qual der Wahl sehr einfach: Schönes Kalbsleder und eine chunky Gummisohle lassen mein Modeherz zur Zeit höher schlagen.


Kalbsleder Ankle Boots 1060 Fr. von Jil Sander

Can’t fight the Moonlight

Mondsteine gehören zu meinen Lieblingen. Sehr hübsch ist dieser Ring mit naturbelassenem Regenbogen-Mondstein. Handgemacht ist er auch noch. 


Ring mit eingefasstem Mondstein von Silver Jewels and Gems 22.30 Fr. bei Etsy

Der Vorteil unseres Jobs bei annabelle? Wir kommen mit allerhand zauberhaften Dingen in Kontakt. Der Nachteil: Die persönliche Shoppingliste wird von Woche zu Woche länger. Einmal pro Woche verrät eine unserer Redaktorinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute: Mode-Praktikant Constantin Schweiger stellt sich gleich einen ganzen Look zusammen.

Empfehlungen der Redaktion

Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt

Von Nathalie De Geyter

Mehr aus der Rubrik

19. Mode Suisse

Klaesi Holdener x Sol Sol Ito: Eine Kollektion für die Zeit nach Corona

Von Leandra Nef