London Fashion Week 2014/15

London: Schönheiten und Stil-Details zum Abschluss der Fashion Week

Text: Geraldine Schläpfer, Bilder: Imaxtree.com

Cara Delevingne bei Burberry Prorsum
Schönes Detail: Die Tribal-Taschen bei Burberry Prorsum
Burberry Prorsum 2014/15
Burberry Prorsum 2014/15
Schweizer Model Ronja Furrer erobert die Laufstege dieser Welt
Burberry Prorsum 2014/15
Die fliessenden Seidenstoffe sind schön, aber kühl. Da es sich schliesslich um eine Herbst-/Winterkollektion handelt, legte Chefdesigner Christopher Bailey den Models Kaschmirdecken um
Bei Tom Ford ging es schlicht zu und her
Tom Ford Stiefel
... waren das Key-Piece der Kollektion
Ein schönes Detail: Das Basketball-Kleid mit dem Jahrgang des Designers
Il Maestro: Tom Ford
Matthew Williamson schickt seine Models auf eine Fashion-Wanderung ...
... und überzeugte mit einem Mix aus ruhigen Tönen und Farbakzenten
Bunte Taschen scheinen sich durchzusetzen
Matthew Williamson 2014/15
bei Matthew Williamson 2014/15
Der Chef persönlich: Matthew Williamson
e
f

Cara Delevingne bei Burberry Prorsum

Schönes Detail: Die Tribal-Taschen bei Burberry Prorsum

Burberry Prorsum 2014/15

Burberry Prorsum 2014/15

Das Schweizer Model Ronja Furrer erobert die Laufstege dieser Welt

Burberry Prorsum 2014/15

Burberry Prorsum 2014/15

Die fliessenden Seidenstoffe sind schön, aber kühl. Da es sich schliesslich um eine Herbst-/Winterkollektion handelt, legte Chefdesigner Christopher Bailey den Models Kaschmirdecken um

Bei Tom Ford ging es schlicht zu und her

Stiefel ...

... waren das Key-Piece der Kollektion

Leoprint bei Tom Ford

Tom Ford 2014/15

Ein schönes Detail: Das Basketball-Kleid mit dem Jahrgang des Designers

Il Maestro: Tom Ford

Matthew Williamson schickt seine Models auf eine Fashion-Wanderung ...

... und überzeugte mit einem Mix aus ruhigen Tönen und Farbakzenten

Bunte Taschen scheinen sich durchzusetzen

Matthew Williamson 2014/15

Der Himmel zum Greifen nah ...

...  Sternendetails ...

... bei Matthew Williamson 2014/15

Der Chef persönlich: Matthew Williamson

Cara Delevingne, Ronja Furrer und Tribal-Chic: Während der Fashion Week London hat sich ein Highlight ans andere gereiht. Wir werfen einen Blick zurück auf Details, die in Erinnerung bleiben und beindrucken.

Der Detail-Zoom

Burberry Prorsum überzeugte mit Tribal-Chic und Erdtönen. Chefdesigner Christopher Bailey setzte auf satte Farben, fliessende Stoffe und Blumenprints. Cool: Die bunten Taschen.

Schweizer Model Ronja Furrer gab sich an der Burberry-Prorsum-Show die Ehre und erobert allmählich die Laufstege dieser Welt.

Tom Ford zeigte eine Kollektion, die chic und cool zugleich ist. Schönes Detail: Das Pullover-Kleid mit aufgesticktem «1961» — dem Jahrgang des Designers.

Matthew Williamson holte die Sterne vom Himmel: Ob als Schmuck oder aufgestickt, Sternen waren überall in der Kollektion zu sehen. 

Auch Cara Delevingne war einmal mehr mit von der Partie: Die hübsche Engländerin ist fester Bestandteil der London Fashion Week. Übrigens: Im August 2014 bringt Mulberry eine Cara-Taschen-Kollektion auf den Markt (siehe Bild links).

 

Weitere Details sehen Sie in der Bildergalerie

Street Style: London

Sehen Sie in der Galerie die auffälligsten und elegantesten Street Styles der Themse-Stadt.

Street Style: Britische Coolness während der London Fashion Week

Empfehlungen der Redaktion

London

Daniella Gurtners Tipps und Lieblingsteile aus London

Von Daniella Gurtner

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

5 digitale Fashionshows, die nicht unterschiedlicher sein könnten