Milan Fashion Week MFW Tag 1: Gucci, Alberta Ferretti und N° 21

Redaktion: Daniella Gurtner und Florina Schwander
Fotos: Imaxtree.com

Gucci
Gucci
Gucci
Gucci
Gucci
Gucci
Gucci
Gucci
Gucci-Designerin Frida Giannini
Der Entwurf für Florence Welch
Alberta Ferretti
Alberta Ferretti
Alberta Ferretti
Alberta Ferretti
Alberta Ferretti
Designerin Alberta Ferretti
N° 21
N° 21
N° 21
N° 21
N° 21
e
f

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci

Gucci-Designerin Frida Giannini

Der Entwurf für Florence Welch

Alberta Ferretti

Alberta Ferretti

Alberta Ferretti

Alberta Ferretti

Alberta Ferretti

Designerin Alberta Ferretti

N° 21

N° 21

N° 21

N° 21

N° 21

Nach London zieht die Fashionwelt weiter nach Mailand. Die knapp einwöchige Fashion Week in Milano zählt als eine der wichtigsten und so werden gewisse Shows gleich doppelt gezeigt. So beispielsweise am ersten Tag geschehen bei Gucci.

Gucci

Das italienische Label Gucci zeigte unter dem Motto «Aristographic» starke Farben, Outfits in Monocolour und flashige Siebzigerjahre Eleganz. Übrigens: Gucci stattet Sängerin Florence Welch für ihre Europatournee aus. Eine Skizze von Frida Giannini für Florence Welch sehen Sie in der Bildergalerie.

 

Alberta Ferreti

Die Show der 1950 geborenen Italienerin Alberta Ferretti zeigte die bekannte romantische Note der Designerin. Auch sie zeigte viele Looks in Monofarben und spielte sowohl im Hintergrund als auch in den Frisuren der Models mit dem Element Wasser.

N° 21

Numero Ventuno, das Projekt von Designer Alessandro Dell'Acqua, zeigte einen coolen Mix aus Sportswear und Couture.

Ausgewählte Bilder der Show können Sie in der Bildergalerie anschauen. annabelle-Modechefin Daniella Gurtner zeigt ihre visuellen Eindrücke aus Mailand über Instagram, folgen Sie uns direkt auf Instagram (annabelle_mag) oder sehen Sie sich die Bilder in unserem öffentlichen Facebook-Album an.

Empfehlungen der Redaktion

Apps

Apps für die Fashion Weeks

Mehr aus der Rubrik

Mia Kappelgaard

15 Karriere-Fragen an eine Designerin

Von Viviane Stadelmann