Chez moi

Details zum Stil von Nada Zgraggen

Redaktion: Cati Soldani; Text: Barbara Loop; Fotos: Joan Minder

Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
Details zum Stil von Nada Zgraggen
e
f

Nada Zgraggen

ist gelernte Textil-Kauffrau. Vor fünf Jahren hat sie die Modebranche verlassen und arbeitet seither als Eventmanagerin im «Kauf leuten» in Zürich. Nada Zgraggen (55) ist in Novi Sad (Serbien) und in Niederweningen ZH aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und der 24-jährigen Tochter in einer Altbauwohnung im Seefeld-Quartier in Zürich.

 

Rote Fransenbluse von DIANE VON FURSTENBERG 889 Fr. bei Jelmoli. Lederrock von MADELEINE 499 Fr. bei Grieder

Schwarzes Kleid von Sportmax, 589 Fr.

Doppelreihiger Blazer mit Karo von Zara, 89.95 Fr.

One Shoulder Bluse von H&M, 29.95 Fr.

High Waist Lederhosen von Gestuz, 500 Fr. bei zalando.ch

Ohrringe mit Ziersteine von Marni, 325 Fr. bei stylebop.com

Ettore Sottsass Monograph von Orell Füssli, 101 Fr.

Sandalette aus Wildleder von Paul Kehl, 149 Fr. bei PKZ

New Wave Sonnenbrille von Saint Laurent, 275 Fr. bei mytheresa.com

Chain Crossbody von Moschino, 155 Fr. bei zalando.ch

Gemusterter Seidenschal von En Soie, 350 Fr.

Wie stehen wir Frauen eigentlich zur Mode? Schweizerinnen empfangen annabelle zum Lifestyle-Interview – und modeln bei sich zuhause in aktuellen Looks. Diesmal: Nada Zgraggen aus Zürich.

Fashion-Fauxpas sind Nada Zgraggen (55) fremd – sie sei stilsicher, sagt die Eventmanagerin. Ihr Look: Ein wenig verrucht, aber auch elegant, mit Leder. Und Chanel!

Nada Zgraggen über ihren Mode- und Lebensstil

Was haben Sie von Ihren Eltern über Kleidung, Stil und Sich-Anziehen gelernt?
Wenig, meine Mutter trug früher oft Deuxpièces, dieser klassische Stil ist nicht meiner.

Was sehen Sie, wenn Sie in den Spiegel schauen?
Eine moderne, weibliche Frau. Ich würde meinen Stil als ein bisschen verrucht, aber auch elegant bezeichnen, mit einem leichten Bohemian Touch.

In welchem Outfit wären Sie Ihr ganzes Leben lang und zu jedem Zeitpunkt glücklich?
In guten Jeans und einer Bluse mit einem schönen Detail wie einem Volan und dazu eine Lederjacke. Ich mag Leder.

Sie müssen alle Ihre Kleidungsstücke bis auf eines weggeben, was behalten Sie?
Meinen Chanel-Blazer. Den wird meine Tochter eines Tages erben.

Weitere Fotos von Nada Zgraggen und das ausführliche Interview finden Sie in der Rubrik «Chez moi» im Heft 06/18.

Cati Soldani

Ihre drei Kinder holen die Modechefin immer wieder auf den Boden der Realität zurück und geben ihr eine gesunde Einstellung zur manchmal verrückten Fashionwelt.

Alle Beiträge von Cati Soldani

Empfehlungen der Redaktion

Chez moi

Details zum Stil von Franziska Kessler

Mehr aus der Rubrik

Apropos Mode

Der Abschied vom String-Bikini

Von Jacqueline Krause-Blouin