Fab Five

5 Highlights der NY Fashion Week

Redaktion: Viviane Stadelmann; Fotos: Getty Images (1), Imaxtree

Fünf Highlights der New York Fashion Week
e
f

Nanushka

Tragbare Mode, die trendig und zugleich zeitlos ist – und das Beste: bezahlbar! Nanushka gehört aus gutem Grund zum Lieblingslabel vieler Moderedaktorinnen. Verrückte Shows und Inspiration sind toll, aber am Ende möchte man nicht nur staunen, sondern Kleider auch tragen können. Die Designerin Sandra Sandor setzt deswegen auch lieber auf eine gemütliche Präsentation mit Wohnzimmer-Feeling, die nah an den Kunden dran ist, als auf eine hektische Show. Pluspunkt: Das Label verwendet nur veganes Leder. Von der neuen Kollektion ist schon vieles auf meiner Wishlist – allen voran dieses von den 70s inspirierte Strickkleid.

Farbexplosion

Vielleicht sind es die grauen Wintertage, vielleicht die eine traurige Doku zu viel, aber: Ich sehne mich gerade nach fröhlichen Farben. Mein Herz machte einen Freudensprung, als ich diese gepufften Froot Loops bei der Show von Jungdesigner Tomo Koizumi sah. Die wolkenhaften Organza-Volants fungieren als eine Art Schutzschild, sagte der japanische Designer nach der Show. Inspiriert wurde er von Sailor Moon, für ihn eine Figur, die beweist, dass Frauen gleichzeitig stark und mädchenhaft sein können.

Slip-Dress reloaded

Auch die nächste Saison ist der Dauerbrenner Slip-Dress noch nicht aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Ich finde es wichtig, dass in der Fashionbranche ein Umdenken stattfindet und auch Silhouetten der vorletzten Saison nicht gleich im Abfall landen. Somit eine positive Entwicklung gegen Fastfashion. In der kommenden Herbstsaison sieht man besonders Slip-Dresses aus Satin, gern auch in allen Regenbogenfarben. Und wem die gewohnte Kombi mit weissem T-Shirt zu langweilig wird, kann es sich bei Alexander Wang Collection abschauen: Mit Hemd und Rollkragenpullover bekommt das Lieblingskleid gleich einen neuen Twist.

Maryam Nassir Zadeh

Animalprint trifft auf Karos und kunstvolle blaue Farbtupfer, dazu eine Prise Brockenhaus-Chic: Niemand mixt coole Prints, Accessoires und Silhouetten mit solcher Leichtigkeit wie die Designerin Maryam Nassir Zadeh. Ihre neue Kollektion inspiriert, weil sie zusammenmixt, was eigentlich nicht zusammenpasst – das aber am Ende unverschämt cool aussieht. Zadeh möchte ihre Kundinnen ermutigen, sich intuitiv zu kleiden und keine Angst vor unkonventionellen Kombinationen zu haben. Oft empfindet sie das Unpassende als ausschlaggebendes Element, das den Look erst spannend macht. Da stimme ich ihr voll und ganz zu!

Tibi

Arty, moden und gleichzeit durch die minimalistische Strenge elegant: Tibi zeigte auf dem Runway auf den ersten Blick simple Looks. Aber auf den zweiten Blick sind die klaren Schnitte gepaart mit spannenden Details, wie beispielsweise durch coole Materialmixe, den sparsamen Einsatz von Pailletten oder ausgefallene Gürtel über Wollblazern, die ins Auge stachen. Passend zu den farbigen Skulpturen, die den Laufsteg schmückten, begeisterte mich auch die Farbpalette: Trotz des Einsatzes von leuchtenden Grün- und Blautönen, Lila und Orange scheint die ganze Kollektion miteinander und mit dezenteren Farben kombinierbar. Positiv ist auch, dass Designerin Amy Smilovic für die Wollpullover ausschliesslich wiederverwendete Fasern nutzte.

Eine Farbexplosion, tragbare In-Labels und coole Kombinationen: Unsere Highlights der New York Fashion Week in fünf Akten. 

Während die Models in New York wie üblich über die Laufstege defilieren, hat so mancher Gast am Rande der Show zwischen klatschen, filmen und Stories posten mit Stress zu kämpfen. Seit die Social Media dermassen wichtig für Labels und Fashionistas geworden sind, trauere ich ein wenig der Zeit nach, als es vor allem um die neuen Kollektionen ging, diese noch ausführlich gemustert wurden und der Applaus rechtzeitig einsetze statt des obligatorischen Filmchens, das den letzten Rundgang der Models zeigt. Umso lieber schaue ich mir aus der Ferne und in aller Ruhe die professionellen Aufnahmen der Shows an und picke meine fünf Lieblingsmomente der aktuellen Fashion Week heraus – als Hommage an eine farbenfrohe und langlebige Mode!

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

New York Fashion Week

Diese Streetstyles sind Must Haves

Von Chiara Schawalder

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Die fünf Lieblingsshows der Modechefin aus Paris

Von Cati Soldani