Mode Suisse

Dritte Mode Suisse in Zürich: Junge Schweizer Designer zeigen ihre Mode

Text: Viviane Stadelmann

Dritte Mode Suisse in Zürich: Junge Schweizer Designer zeigen ihre Mode

Die dritte Ausgabe der Mode Suisse präsentiert am kommenden Wochenende hochstehende Mode von Schweizer Designern für Fashion-Fans und Einkäufer.

Kommenden Samstag findet bereits die dritte Ausgabe der Mode Suisse in Zürich statt. Der halbjährliche Anlass steht für innovative und frische Designs von ausgewählten Schweizer Designern und soll sowohl Branchenkenner, als auch Modeliebhaber gleichermassen erreichen.

Der Event ist eine einzigartige Plattform, um die aufstrebenden Schweizer Design Talente mit den Einkäufern zu vernetzen. Die simplen, aber eleganten Entwürfe bieten sich zum Anschauen und zum Kaufen an und werden nach der Show öffentlich im Showroom ausgestellt.

Unter den Designern finden sich bekannte Schweizer Brands wie Little Black Dress, En Soie und Ikou Tschüss, aber auch aufstrebende Namen der Szene wie Kazu, Julian Zigerli und Laend Phuengkit, die schon bei den Mercedes-Benz Fashion Days 2012 dabei waren — eine erfrischende Vielfalt.

Das Herzstück des Events ist die Runway Show am Samstag, den 9. März 2013 im Schiffbau Zürich und am Freitag, den 15. März 2013 in Genf

Alle Designer der dritten Mode Suisse

Asandri, Berenik, En Soie, Ginny Litscher, HEAD Genève, Ida Gut, Ikou Tschüss, Javier Reyes, Julian Zigerli, Julie Egli, Kazu, Laend Phuengkit (feat. Baies d'Erelle), Lela Scherrer, Little Black Dress, Mademoiselle L, Marc Stone, Perret Schaad, PortenierRoth, Sandro Marzo, Stefanie Biggel, Toujours Toi*Family Affairs

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Die fünf Lieblingsshows der Modechefin aus Paris

Von Cati Soldani