Foulards: Made by Tülbent

Nazli, Ilkay oder Tülbent heissen die Foulards von Zem Zem und tragen die Namen der Frauen, die sie hergestellt haben. Die Idee stammt von der in Deutschland geborenen Türkin Zemra Acarli, die mit ihrem Label eine Brücke zwischen Orient und Okzident schlagen will. Die Designs der Tücher und Schuhe entstehen in ihrem Zürcher Atelier und werden dann in türkischen Stübchen nach alter Handwerksmanier mit viel Liebe zum Detail vernäht.

Ab 150 Fr., www.zemzematelier.com

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Der Polo-Pulli ist zurück

Von Nathalie De Geyter