Summer of Fashion - Modische Highlights im Wiener Museumsquartier

Text: Katinka Oppeck
Fotos: MQ Wien

Bart Hess' Installation «Liquified» an der Ausstellung «Technosensual»
Die Ausstellung «Reflecting Fashion» zeigt auch das legendäre Wedding Dress des Künstlers Christo von 1967
Einer der Filme, die Diane Pernet ausgewählt und am 24. August im Rahmen von «frame[o]ut | fashion» zeigen wird, ist der Kurzfilm «Heliocentric Electric» von Elisha Smith-Leverock
Susanne Busovskys Haute Couture Kollektion wird am 5. September öffentlich zugänglich am Laufsteg präsentiert.
e
f

Bart Hess' Installation «Liquified» an der Ausstellung «Technosensual»

Die Ausstellung «Reflecting Fashion» zeigt auch das legendäre Wedding Dress des Künstlers Christo von 1967

Einer der Filme, die Diane Pernet ausgewählt und am 24. August im Rahmen von «frame[o]ut | fashion» zeigen wird, ist der Kurzfilm «Heliocentric Electric» von Elisha Smith-Leverock

Susanne Busovskys Haute Couture Kollektion wird am 5. September öffentlich zugänglich am Laufsteg präsentiert.

Einen ganzen Sommer lang präsentiert sich das Museumsquartier in Wien im Zeichen der Mode.

Wo sonst die Kunst ihren Herrschaftssitz inne hat, macht sich nun die Mode breit. Das Wiener Museumsquartier ist ein Konglomerat aus verschiedenen Museen, die sich alle zentral in der Wiener Innenstadt angesiedelt haben und es so den Touristen und Einheimischen einfach machen, von einer Ausstellung zur nächsten zu pilgern. Nun, über den gesamten Sommer 2012 verteilt, steht das Museumsquartier ganz im Zeichen der Mode. Wir haben für Sie die Highlights herausgepickt:

Ausstellungen

Technosensual: Where fashion meets technology

Bis 2. September 2012 findet man im freiraum quartier 21 im Wiener Museumsquartier die Ausstellung «Technosensual». Gezeigt werden dort intelligente Kleidungsstücke, die Mode und Technologie miteinander kombinieren und damit die Möglichkeiten des zeitgenössischen Modedesigns erweitern. Diese sogenannten «Smart Textiles» sind mit elektronischen Komponenten wie Sensoren und LEDs ausgestattet oder bestehen aus komplett neuen Materialien.

Wann: bis 2. September 2012, täglich 10 bis 18 Uhr
Wo: freiraum quartier 21, MQ
Eintritt frei

www.technosensualexpo.com

Reflecting Fashion: Kunst und Mode seit der Moderne

Thema dieser Ausstellung ist Mode als essenzieller Bestandteil von Kunst. Mit markanten Beispielen wird der umtriebige Austausch von Ideen und Wechselwirkungen von den Futuristen bis in die Gegenwart dargestellt. So findet man dort neben dem weltberühmten Hummerkleid von Elsa Schiaparelli (Bild) auch Arbeiten von Künstlern wie Cindy Sherman oder Andy Warhol.

Wann: bis 23. September 2012, Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr, Donnerstag 10 bis 21 Uhr
Wo: Museum Moderner Kunst, MQ
Eintritt: ca. 10 Franken
www.mumok.at

 

Events

frame[o]ut | fashion: Mode und Film vereint

Ein Filmfestival der besonderen Art ist «frame[o]ut». Jeden Sommer werden im Museumsquartier bestimmte Filme gezeigt, die von hochkarätigen Kuratoren ausgewählt wurden. Dieses Mal ist eine dieser Kuratoren die Modebloggerin und Stilikone Diane Pernet (Bild). Mit ihren umfangreichen und fundierten Erfahrungen in Film und Design erreichte Pernet durch ihre «shaded view on fashion» grosse Berühmtheit im Modebusiness. Nun wählte die Pionier-Bloggerin drei Modefilme aus, die im Rahmen von «frame[o]ut | fashion» gezeigt werden.

Wann: bis 25. August 2012, jeden Freitag und Samstag ab 21:30 Uhr
Wo: MQ Hof 8, bei Schlechtwetter: Arena21 und RaumD/quartier21
Eintritt frei
www.frameout.at

Modebloggerflohmarkt

Wiener Modebloggerinnen öffnen ihren Kleiderschrank und misten aus. So können neben Neukäufen, Second-Hand-Schnäppchen und Vintage-Kostbarkeiten auch Kosmetik und Accessoires erstanden werden.

Wann: 21. Juli 2012, 11 bis 19 Uhr
Wo: MQ Wien, Arena21
Eintritt frei
www.mqw.at

Fashion Shows

Haute Couture Modeschau: Susanne Bisovsky «Everlasting Collection»

Susanne Bisovsky hat schon für Grössen wie Helmut Lang gearbeitet, bevor sich mit ihrem eigenen Label selbstständig gemacht hat. Nun präsentiert sie im Rahmen des «Summer of Fashion» ihre Haute-Couture-Kollektion mit dem Namen «Everlasting Collection». Hierfür wurden alte Kleidungsstücke über Jahre bearbeitet und in einen neuen Kontext gestellt.

Wann: 5. September, 21 Uhr
Wo: Haupthof MQ
Eintritt frei
www.bisovsky.com

Fashion Week Vienna

Einen krönenden Abschluss des «Summer of Fashion» im Museumsquartier bietet die Fashion Week Vienna. Neben nationalen Designern wie Lena Hoschek werden auch internationale Talente wie Marcel Ostertag aus Deutschland oder Konsanszky (Bild) aus Ungarn ihre Kollektionen präsentieren.

Wann: 15. bis 18. September 2012
Wo: MuseumsQuartier Wien/quartier21
Eintritt: ein 4-Tages-Ticket kostet ca. 60 Franken
www.mqviennafashionweek.com

Übrigens: Eigens zum Summer of Fashion wurde auch der MQ Fashion Blog ins Leben gerufen. Dort findet man täglich Eindrücke vom Museumsquartier und allen Programmpunkten.
www.mqw.at/SoF

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Der Polo-Pulli ist zurück

Von Nathalie De Geyter