Gibts das auch mit Glitzer?

Diese Teile verstehen Männer nicht – und wir lieben sie

Text: Kerstin Hasse; Redaktion: Nathalie De Geyter; Foto: Getty Images

Leandra Medine
Man-Repeller-Ohrring
e
f

Die Königin der Man Repeller:

Leandra Medine Cohen hat aus ihrer Plattform Man Repeller eine Lebenseinstellung geformt, die sie mit grosser Leidenschaft durch ihren Stil zelebriert

Der auffällige Ohrring:

«Von diesen Ohrringen wird mir schwindelig», sagt er. «Gibt es die auch mit Glitzer?», fragen wir.

– Floraler Ohrring von Simone Rocha, ab 300 Franken bei Matchesfashion.com 

– Glitzerohrringe von Lizzie Fortunato, ab ca. 212 Franken 

Die Puffärmel:

«Muss das so?», fragt er. «Volume, Baby!», rufen wir. 

– Cecilie-Bahnsen-Bluse 530 Franken bei Matchesfashion.com

– Faux Leather Blouse 49.90 Franken bei Zara 

«Du siehst fünf Jahre spiessiger und zehn Jahre älter aus», sagt er. «Von Cowgirl-Look bis Stewardess-Glam: Alles ist möglich», finden wir.

– Seidenschal von Roeckl, ab ca. 94 Franken 

– Bedrucktes Seidentuch von Gucci, ab 390 Franken bei Mytheresa.com 

Die Wide Leg Jeans:

«Ich mag ja all deine Hosen – ausser die weiten», sagt er. «Skinny what?», fragen wir. 

– Goldsign Wide Leg Jeans, ab 403 Franken bei Mytheresa 

– Levis Ribcage Wide Leg Jeans, ab 140 Franken bei Zalando 

«Was ist das auf deinem Kopf?», fragt er. «Blair Waldorf würde es nicht besser tragen», sagen wir.

– Scrunch-Haarreif in Puderrosa, ab 14.95 bei H&M

– Versace-Haarreif, ab 175 Franken bei Zalando 

Es gibt nicht die Männer und die Frauen – aber es gibt gewisse Fashion-Items, die viele Männer an vielen Frauen nicht verstehen. 

Es reicht ein kurzer Blick und wir wissen Bescheid. Der Freund, der Arbeitskollege, der Mann, der einem gegenüber im Tram sitzt – ein kurzes Mustern ihrer Mimik reicht und man weiss: Diesen Look versteht er nicht. Als neulich ein Arbeitskollege mit Baseballcap zur Arbeit kam – er ist Mitte 40 – zog ich ihn wegen seiner Teenie-Mütze auf. Er musterte meinen fetten prada-esken Haarreif und schmunzelte. «Bist du dir sicher, dass DU in der Position bist, zu spotten?» Ja, Haarreifen kommen selten gut an bei Männern - vor allem, wenn sie auffällig sind. Und wer will schon einen Haarreif, der nicht auffällig ist – right? Kopfschmuck hat es allgemein schwer beim anderen Geschlecht, seien das auffällige Hüte, Scrunchies, Haarklammern oder – Gott bewahre – irgendwelche Frisuren, die durch den Einsatz von Tüchern entstehen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Man Repeller. ‍♀️ #itsnotpradabutitcouldbe #walkwalkfashionbaby

Ein Beitrag geteilt von Kerstin Hasse (@kerstinhasse) am

Der stellvertretenden Chefredaktorin Kerstin Hasse reicht der Harreif nicht. Halstuch drauf! 

Die Queen des Nicht-verstanden-Werdens ist Leandra Medine Cohen – immerhin hat sie ihre Lifestyle-Plattform Man Repeller nach diesem Unverständnis benannt und aufgebaut. Medine Cohen zelebriert die Tatsache, dass ihre Looks oft nicht verstanden werden – und genau das sollten wir alle tun.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

How often should I wipe this counter top

Ein Beitrag geteilt von Leandra (Medine) Cohen (@leandramcohen) am

 

Als emanzipierte Frauen behaupten wir stets, wir würden uns für uns selbst kleiden und schminken. Also tun wir es doch auch. Ganz egal, was der Mann, der Vater oder vor allem der Typ im Tram denkt. Also bitte, ja: Puff-Ärmel! Foulard! Spitze Schuhe! Anziehen und los - der Rest ist nur noch eine Frage der Attitüde. Ganz nach der Maxime: Je mehr Unverständnis, desto besser der Look. Wir haben einige der schönsten modischen Missverständnisse zusammengetragen – und Ihnen auch gleich die schönsten Modelle dazu gestellt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Our beauty secret: pain au chocolat and cigarettes #pfw #ootd #teamfashion #teamaugenringe @michafreuts

Ein Beitrag geteilt von annabelle (@annabelle_mag) am

 

Breite Hose, spitze Schuhe, Highwaist-Schnitt. Nicht den Männergeschmack getroffen? Das könnte uns nicht weniger kümmern

 

Empfehlungen der Redaktion

Blick in die Sterne

Monatshoroskop: Fische sind die neuen Vorbilder - denn die Macht ist mit ihnen

Von Alexandra Kruse

Mehr aus der Rubrik

Netflix & Style

Im Trend: Glasklare Schmuckstücke

Von Mariella Ingrassia