Dries van Noten

Die Karo-Obsession: Dries van Noten macht es möglich

Redaktion: Leonie Kurz; Fotos: Imaxtree

Karo Check Obsession Phillip Lim Marc Jacobs Anna Sui Karen Walker
Karo Check Obsession Phillip Lim Marc Jacobs Anna Sui Karen Walker
Karo Check Obsession Victoria Beckham, Band of Outsiders, Timo Weiland und Richard Chai Love
Karo Check Obsession Y-3, Rebecca Minkoff, Mary by Marc Jacobs und Emerson
Marc by Marc Jacobs Karo Dries van Noten Fashion Week
e
f

Von Links: Karen Walker, Phillip Lim, Anna Sui und Marc by Marc Jacobs

Von links: Creatures of the Wind, Ohne Titel, Edun und Tommy Hilfiger

Von links: Victoria Beckham, Band of Outsiders, Timo Weiland und Richard Chai Love

Von links: Y-3, Rebecca Minkoff, Mary by Marc Jacobs und Emerson

Auch Marc Jacobs macht den neuen Trend mit und zeigt sich am Ende seiner Marc by Marc Jacobs Show in Karo

Karo is Back: Dries van Noten holte mit seiner fantastischen SS13-Kollektion das Muster auf den Laufsteg — und löste auch eine Saison später noch eine richtige Karo-Welle auf den Laufstegen in New York und London aus.

An der Fashion Week in Paris im Herbst 2012 faszinierte und überraschte Dries van Noten mit Karomuster auf dem Laufsteg. Und dies nicht auf rustikale Holzfällerart oder im heruntergekommenen Punk-Look — die Stoffe sind fein und wirken chic, lässig und edel. Der Einfluss seiner Kollektion auf die Modewelt ist enorm: In vielen Shows in New York und London kann man den Dries van Noten-Einfluss entdecken.

Mach es wie Dries

Ein Karohemd ist ein wunderbares Basic-Teil, um es aber gekonnt à la Dries van Noten zu kombinieren sollte man einiges beachten:

  • Stoff: Er sollte möglichst fein sein und etwas flatteriges oder einen metallischen Glanz haben. Typische Flanellversionen sind nicht wirklich sehr Dries (ausser in Pastellfarben) und sollten zusätzlich mit einem leichten Karostoff oder passendem Muster kombiniert werden.
  • Styling: Machen Sie keine halben Sachen und wagen Sie Karo mit Karo mit Karo zu kombinieren. Der Look wirkt auch extrem cool mit grossen Blumenmustern, Jeansstoff, 3D-Applikationen und verschiedenen Lagen.
  • Wohlfühlfaktor: Bequemlichkeit ist das A und O bei diesem Look, denn nur so wirkt er echt lässig und chic.

Ärmelloses Karohemd von Unique, ca. 150 Fr. bei Topshop.com, dunkles Karohemd 79.90 Fr. bei Zara.com und Jeanshemd mit Karodetails ca. 58 Fr. bei Topshop.com

Empfehlungen der Redaktion

(Instagram-)Highlights Fashion Week Paris: Dries van Noten, Felipe Oliveira Baptista und Rochas

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Modelexikon

Ein Foulard für alle Fälle

Von Barbara Loop