e
f

Grafikerin Adina Andres

#annabellegoeslocal: Wir stellen Ihnen jeden Tag einen neuen Schweizer Shop vor, der durch die aktuelle Situation vor grosse Herausforderungen gestellt wird. Heute: Mit Hartezeiten will Adina Andres ihren Kundinnen den (Corona-)Alltag verschönern. Denn wenn man sich in dieser Zeit physisch nicht nah sein darf, kann man sich wenigstens mit einer schönen Postkarte eine Freude machen. 

annabelle: Was ist die Philosophie Ihres Hauses?
Adina Andres: Eine Fläche für Worte zu kreieren.

Worauf in Ihrem Onlineshop kann und sollte man momentan überhaupt nicht verzichten?
Wir sind uns nicht gewohnt, die Leute um uns zu vermissen, drum die : «I vermissa di»- Karte.

Ihr Lieblingsprodukt?
Meine Lieblingskarte ist meist die neueste meiner Kreationen, deshalb zurzeit die: «Du machsch mi» -Karte und die Päckchenanhänger.

Was bedeuten die Corona-Massnahmen für Ihr Kleinunternehmen?
Das Problem während der Corona-Krise ist, dass die Grossabnehmer meiner Karten, wie Buchhandlungen, keine Bestellungen mehr tätigen. Somit bin ich auf den Vertrieb über meine Website angewiesen.

Wie meistern Sie diese Krise?
Ich frage mich, nach was sich die Leute in so einer Zeit sehnen. Ausserdem konzentriere ich mich auf bevorstehende Ereignisse, wie beispielsweise den Muttertag und lebe mich zu so einem Thema kreativ aus.

Tipps oder Tricks für die Zeit in der Isolation?
Mittels Postkarten seinen Liebsten nah bleiben!

Adina Andres ist Grafikerin und Illustratorin sowie Gründerin von Hartezeiten

Verlosung:
Wir stellen Schweizer Shops vor – und Sie können davon profitieren: Gewinnen Sie zehnmal einen Gutschein im Wert von zwanzig Franken. Weitere Informationen zum Shop gibt es hier

Teilnahmebedingungen: Die Gewinnerin oder der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Teilnah­meberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Mitarbeitende von Medienart sind von der Verlosung ausgeschlossen. Mehrfachteilnahmen werden nicht berücksichtigt. 

Teilnahmeschluss: Gewinnspiel beendet

annabelle goes local

Die Corona-Krise trifft uns alle. Vor allem kleine Unternehmen sind vor grosse Herausforderungen gestellt. Wir versuchen aus dieser schwierigen Situation das Beste zu machen und gleichzeitig lokale Kleinunternehmen zu unterstützen: #annabellegoeslocal. Jeden Tag stellen wir Ihnen einen neuen, tollen Shop und die Köpfe dahinter vor. Wir wollen wissen, wie Schweizer Unternehmerinnen und Unternehmer mit dieser Krise umgehen, was sie für ihren Laden bedeutet und wie sie diese Herausforderung meistern. So wollen wir verhindern, dass all die Shops und Lokale, die mit so viel Herzblut geführt werden, in Vergessenheit geraten. Mit jedem neuen Shop gibt es für Sie ausserdem die Chance auf einen Gewinn: Jeden Tag können Sie Gutscheine oder Produkte abstauben und entweder so Ihr Homeoffice aufhübschen oder sich den Tag verschönern lassen. 

Mehr aus der Rubrik

Sommerverlosung

Gewinnen Sie eines von drei Sets von Marso Living