Werbung
Duft-News von Annick Goutal – duftende Hommage

Stil

Duft-News von Annick Goutal – duftende Hommage

  • Text: Katrin Roth Bild: Annick Goutal

Es ist schon über zehn Jahre her, dass die französische Parfumlegende Annick Goutal den Folgen des heimtückischen Tumors in ihrer Brust erlag. Seither ist es ihre Tochter Camille, die das Duftimperium erfolgreich führt. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin widmet sich Camille Goutal auch dem Kampf gegen den Brustkrebs – indem sie zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober einen Teil der Einnahmen aus dem Verkauf ihrer neuen Rosenduft-Linie an eine Organisation zur Erforschung neuer Behandlungsmethoden von Krebs spendet. Die bereits existierenden Rosen-Düfte “Quel Amour” und “Rose Absolue” wurden für diese Parfum-Reihe als Eaux Parfumée überarbeitet. Zusätzlich gibt es neu das Parfum “Rose Splendide”. Die gesamte Rosen-Kollektion ist die duftende Hommage einer Tochter an ihre verstorbene Mutter, deren Lieblingsblume die Rose war.

Die Düfte “Quel Amour”, “Rose Absolue” und “Rose Splendide” gibt es im 100ml-Flakon für je 149 Franken im Fachhandel, zum Beispiel in der Parfümerie Osswald in Zürich oder in der Parfümerie Hyazinth in Basel

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner