Werbung
Grazile Geometrie: Aktuelle Schmuck-Trends

Stil

Grazile Geometrie: Aktuelle Schmuck-Trends

  • Redaktion: Katinka Templeton, Foto: SXC

Rauten und Trapeze: Wer beim Gedanken an Geometrie auch vor Langeweile stöhnt wie wir, dem wird hier Abhilfe geschaffen.

Die verhassten Formen haben sich seit der Schulzeit von schier unlösbaren Aufgaben im Ufzgi-Heft in wunderschöne Schmuckstücke verwandelt. Accessoires, die wir von nun an, statt auf dem Papier, viel lieber am Hals, an den Ohren oder auf dem Finger sehen möchten.

Die schönste Geometrie für den Körper finden Sie in der Bildstrecke.

Werbung

1.

Honeycomb-Ohrringe von Mod Cloth, ca. 13 Fr.  
Schlichte Ohrringe von ASOS, ca. 15 Fr.  
Armreif-Set von Topshop, ca. 15 Fr.  
Ohrringe von Tory Burch, ca. 102 Fr.  
Hexagon-Kette von Lotocoho, 102 Fr.  
Doppel-Hexagon-Halskette von ASOS, ca. 32 Fr. 

2.

Doppelring von Chloé, 223 Fr.
Kristallohrclips von Miu Miu, 290 Fr.  
Armband mit Steinen von Topshop, ca. 57 Fr.  
Armreif von Topshop, ca. 52 Fr.  
Doppelkreishalskette von Sweet Deluxe, 28 Fr.  
Schlichte Kreishalskette von Snö of Sweden, 39 Fr. 

3.

Rechteckiger Ring von Saint Laurent, 242 Fr.  
Hacia Cuff von By Malene Birger, 217 Fr.  
Steinring von Topshop, ca. 15 Fr.  
Rechteckige Ohrstecker von ASOS, ca. 15 Fr.  
Quadratische Ohrringe von House of Harlow, 28 Fr.  
Quadrat-Cuff von Pierre Hardy, 434 Fr. 

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner