Beautylieblinge

Beauty-Blüten für einen schönen Frühling

Text: Jessica Prinz; Bild: iStock

e
f

Hyazinthen, Gänseblümchen, Tulpen: Die Inhaltsstoffe dieser zehn Blüten kräftigen und Pflegen unsere Haut.

Hyazinthen

Hyazinthen sind bekannt dafür, Optimismus, Freude, Wohlbefinden und Entspannung zu verbreiten. Die wohltuenden Wirkstoffe haben einen positiven Effekt auf Körper und Geist. Das feine Zuckerkristallpeeling von M. Asam sorgt für ein zartes Hautgefühl. Sorgfältig werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt, spröde Hautstellen, die den Winter nicht unbeschadet überstanden haben, werden wieder schön weich. Besonderes Plus: Der blumig-frische Duft nach Hyazinthen und Malven macht Lust auf Frühling.

 

- M. Asam Hyazinthe Malve Peeling, 23.75 Franken bei asambeauty.com

Lavendel

Lavendel wirkt einerseits erfrischend und belebend, andererseits entspannt er und bringt innere Harmonie – perfekte Voraussetzungen, die bei einem Bad die richtige Anwendung finden. Das feine Lavendelsalz mit getrockneten Lavendelblüten versprüht einen wunderbaren Duft und pflegt die Haut angenehm. Das Salz kann ausserdem als Körperpeeling oder Körperpackung angewendet werden.

 


- Marias Salzburg Bio Lavendel Dusch- & Badesalz, 29.40 Franken bei sternwerk.ch​​​

Tulpen

Die südkoreanischen Slicemasken in Tulpenform sehen schön aus und ermöglichen eine individuelle Anwendung. In der Packung sind sechs in Serum getränkte Masken enthalten, die auf Gesicht und Körper aufgelegt werden können, grad da, wo sie benötigt werden. Das Serum mit natürlichen Inhaltsstoffen und Tulpenextrakt soll der Haut helfen, die aufgenommene Feuchtigkeit lang zu bewahren.

 

- Tulip Flower Mask Sheet von Kocostar, ca. 5 Franken bei douglas.de

Gänseblümchen

Als Inspiration für die Bodylotion von i+m diente das Gänseblümchen, auch Tausendschön genannt. Dessen Extrakte werden zur Anregung des Stoffwechsels genutzt und regulieren die Melaninproduktion, die die Bildung von Pigmentflecken reduziert. Gemeinsam mit Sonnenhutextrakten fördern sie ausserdem die natürliche Regenerationsfähigkeit der Haut. Die Bodylotion kann auch wunderbar als Aftersun nach dem Sonnenbad angewendet werden.

 

- i+m Tausendschön Körperlotion, 23.75 Franken bei green-shop.ch

Hamamelis

Hamamelis verfeinert die Poren und beugt Entzündungen vor. Der zuverlässige Antiperspirant von Clarins ist also ideal für die Anwendung nach der Rasur geeignet. Der Deo mit Buccoblättern und Hamamelis sorgt für ein angenehmes Gefühl, lindert Irritationen und ist auch für sensible Haut geeignet.

 

- Clarins Deodorant Roll-on, 30 Franken bei clarins.ch

Veilchen und Rosen

Veilchen wurden früher für allerlei Beschwerden, unter anderem Müdigkeit und Melancholie, eingesetzt, Rosen erfreuen das Herz und werden ebenfalls schon lang als Heilpflanzen genutzt. Das Parfum Fleur Musc von Narciso Rodriguez, das 2018 für den annabelle Prix de Beautè nominiert war, verbindet die beiden Blüten zu einem feinen Duft. Ergänzt wird er durch rosa Pfeffer und Moschus, Pfingstrose und Patchouli und ergibt einen spritzigen und zugleich blumig-verführerischen Duft. «Die charmante Komposition hat Charakter, Sinnlichkeit und Kraft», schrieb die Jury.

 

- Fleur Musc for Her von Narciso Rodriguez, 117 Franken bei perfecthair.ch

Narzissen

Diese Frühlingsboten verleihen Pflegeprodukten einen Hauch von Luxus und Exklusivität. Sie vermitteln ausserdem das Bewusstsein, schön und begehrenswert zu sein. Hierbei soll auch die Narzissen-Nachtcrème von Sanct Bernhard helfen. Diese reichhaltige und regenerierende Crème ist ideal für die schwierige Übergangszeit. Die Haut benötigt auch im Frühling viel Feuchtigkeit, zu reichhaltige Produkte machen sie allerdings ölig. Die Haut soll sich mit der Narzissen-Nachtcrème am Morgen versorgt und weich anfühlen, ohne fettig zu wirken.

 

- Sanct Bernhard Narzissen-Nachtcrème, ca. 9 Franken bei kraeuterhaus.de

Kamille

Kamille wirkt beruhigend auf sensible Haut und harmonisierend auf die Sinne. Die Augencrème von Primavera enthält ganz viel davon und versorgt die empfindliche Haut rund um die Augen reichlich mit Feuchtigkeit. In Kombination mit Borretschsamenöl sorgt sie für frühlingsfrische Augenaufschläge.

 

- Primavera Bio Kamille & Borretsch Augencrème, 36 Franken bei puresense.ch

Krokus

Zwar weist auch der heimische Krokus viele positive Eigenschaften auf, für dieses edle Serum von Korres wurde allerdings echter Safrankrokus aus dem «Krokusdorf» Kozani im Norden Griechenlands verwendet. Er enthält kostbare antioxidative Kräfte, die die Widerstandsfähigkeit der Haut verbessern und ihr eine natürliche Strahlkraft verleihen sollen.

 

- Korres Golden Krocus Elixir Serum, ca. 108 Franken bei korres.com

Lavendel gegen Müdigkeit und Hamamelis für feine Poren: Bei unseren Beautylieblingen des Monats setzen wir auf die Kraft der Blumen. 

Spüren Sie den Frühling schon? Wenn die Tage wieder länger und die Hosen kürzer werden, steht er in den Startlöchern. Zeit also, die Haut fit zu machen für Ausflüge in der Sonne. Die zart duftenden Blumen, die nun allerorts spriessen, enthalten Wirkstoffe, die unsere Haut pflegen und schützen. Unsere Beautylieblinge für den März widmen wir deshalb dem Frühling und zeigen Ihnen, wie Sie sich die Blütenpracht in Ihr Badezimmer holen können.

Jessica Prinz,
Online-Praktikantin

Die Online-Praktikantin mag allerlei Menschen und erzählt gern deren Geschichten - am liebsten multimedial. Sie plädiert für weniger Scheuklappengefühl beim Spaziergang durch die Welt.

Alle Beiträge von Jessica Prinz

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox