Veranstaltungen

Was Sie im Juni erwartet

Redaktion: Viviane Stadelmann, Silvia Princigalli; Foto: David Biedert / Seebad Enge

Im Juni lauschen wir draussen musikalischen Klängen und schlendern durch Kunstausstellungen wie die Art Basel. Lassen Sie sich von ausgewählten Tipps der Redaktion inspirieren. Der Kalender wird laufend erweitert und angepasst.

MUSIK

5. Juni bis 7. Juli

Mit einem Glas Wein auf der Wiese sitzen und guter Musik lauschen? Das ist sogar gratis möglich: Bei der Bäckeranlage in Zürich gibt es montags draussen Sommerkonzerte verschiedener Schweizer Künstler, von Tompaul bis Annie Goodchild. 

– Sommerkonzerte Bäckeranlage; weitere Infos

5. Juni bis 7. Juli

Kaum ein Konzert kann mit der Aussicht im Seebad Enge mithalten. Bei einem leichten Schaukeln des Flosses blickt man auf die Lichter rund um den Zürichsee, dahinter sind in der Abenddämmerung die Schneeberge zu erkennen. Bei der Konzertreihe «Seebad Unplugged» treten verschiedene Künstler auf. Auch Foodies kommen bei der täglich frischen Küche auf ihre Kosten! Achtung: Früh kommen lohnt sich.

– Seebad Unplugged in der Seebadi Enge; weitere Infos

FILM

13. Mai bis 26. November

Bislang tauchte der Name der US-Künstlerin Flora Mayo allenfalls in Klammern einiger Werktitel des Bildhauers Alberto Giacometti auf, mit dem sie in den Zwanzigerjahren liiert gewesen war. Das wollen Teresa Hubbard und Alexander Birchler nun ändern. Ihre Filminstallation «Flora», die an der diesjährigen Venedig-Biennale neben neuen Skulpturen von Carol Bove im Schweizer Pavillon zu sehen ist, erzählt die halbdokumentarische Geschichte einer überaus produktiven Liebes- und Arbeitsbeziehung auf Augenhöhe.

– 57. Biennale di Venezia; weitere Infos

MODE

8. bis 28. Juni

Meet at the Pool: Unter diesem Motto stehen die Pop-up-Days bei Artiana, an denen die sommerlichen Kleider von Dorothee Vogel präsentiert werden.

– Pop-up-Days at Artiana, Nüschelerstrasse 31, 8001 Zürich; Montags bis Freitags von 9 bis 18.30 Uhr & Samstags von 10 bis 17 Uhr

KUNST & KULTUR

Bis 30. Juni

Was spielt sich im Kopf asylsuchender Kinder und Jugendlicher ab? Dieser Frage ist in Basel eine Ausstellung gewidmet. Gezeigt werden Zeichnungen von jungen Asylsuchender. Ergänzt wird die Ausstellung durch die Werke von Marcel Forrer.

– Quartiertreffpunkt Lola, Lothringerstrasse 63, 4056 Basel; weitere Infos

7. Mai bis 1. Oktober

Swiss Pop Art: Ob Rennboliden, Minijupes oder Schokopudding – den Künstlerinnen und Künstlern der Schweizer Pop Art war kein Motiv zu banal, um es nicht als Ikone auf die Leinwand zu bringen. Eine gut gelaunte Gruppenschau mit werbe-, pop- und konsumaffinen Arbeiten von Susi Berger bis Peter Stämpfli gibt jetzt erstmals einen Überblick über das Schaffen der hiesigen Szene seit Mitte der Sechzigerjahre.

– Aargauer Kunsthaus, Aarau, weitere Infos

Viviane Stadelmann

Die stellvertretende Online-Leiterin liebt die grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Welt. Sie schreibt besonders gern über Mode, Literatur und Kunst und schwärmt für Schwarzweissfotografie aus vergangenen Zeiten.

Alle Beiträge von Viviane Stadelmann

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox