Werbung

Mondkolumne 

Neumond in den Zwillingen: Warum es auch leicht gehen darf

Wir kehren zurück in den Manifestationsmodus, schreibt unsere Astrologin Alexandra Kruse. Was uns mit dem Neumond in den Zwillingen alles erwarten könnte, lest ihr hier.

Unser lieber Neumond findet am MONDtag-Mittag, dem 30. Mai 2022, um 13.30 Uhr statt. Ziemlich am Anfang, im Luftzeichen Zwillinge – unserer flinken, fröhlichen, schnell denkenden und neugierigen Heidi Klum der Tierkreise.

Ein Neumond am Mondtag. Wie wunderbar. Jetzt könnte man an dieser Stelle von Moonday Motivation, ganz viel Effizienz und einem raketenmässigen Wochenstart schreiben. Nur wäre es eigentlich viel astro-logischer, die Woche erst am Dienstag, dem Mars-Tag, und dann mit voller Tatkraft anzufangen ­– wenn wir nicht mehr so dreamy, mooony und voller Emotionen sind wie am Mondtag.

Die Zeit der Finsternis und Schatten ist vorüber

Plus, es gibt einiges zu tun: Mit dem Neumond ist die Zeit der Finsternis und Schatten offiziell vorüber. Wir dürfen uns die Zeit nehmen, das Erlebte der letzten Wochen auch intellektuell zu verarbeiten, nochmal ganz sorgfältig zu schauen, was noch über ist und langsam aus der emotionalen Überwältigung in eine stabilere (Planungs-)Phase übergehen.

Und wir kehren endlich zurück zum Manifestationsmodus und das gnädige Universum lädt uns herzlich ein, uns das Leben unserer Träume in Technicolor auszumalen. Da kann selbst der noch für kurze Zeit rückläufige Merkur (fast) nix machen. Im Gegenteil, Merkur hilft, Brücken zu bauen zwischen Bewusstem und Unbewusstem.

Wie gefällt dir der Artikel?

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Werbung

Freie Fahrt für freie Geister

Trotzdem ist mir die rein äusserlich absolut traumhafte Italian Wedding von Kourtney Kardashian und Travis Barker ein Rätsel – zumal ein Ehevertrag wohl das Wichtigste von allem ist! Und wir unterschreiben bis zum 2. Juni KEINE Verträge! Aber wollen wir beim Anblick der Bilder mal nicht so streng sein. Ihr Schleier stammt definitiv aus dem Reich der Träume.

Ansonsten heisst es: freie Fahrt für freie Geister! Zumal allerlei Planeten (unter anderem ein wirklich superkraftvoller Mars!) im Zeichen des Widders und damit im Zeichen des Durchbruchs stehen. Die Zwillingsenergie ist sowas wie der Karma-Konfetti-Glitzer unseres Tierkreises, steht für Freude, Leichtigkeit und die ultimative Lust am Leben. Zwillings-Vibes sind überschäumend, uferlos und lassen sich total ungern einschränken ­– und schon gar nicht kontrollieren.

Der Neumond in den Zwillingen steht für krasse Informationsfluten, symbolisiert aber auch das innere Wissen. Es geht jetzt darum, unsere Neugier zu befriedigen und dazuzulernen. Auf gesunde Art und Weise, Gossip-Girl ist finally last season! Es geht darum, wie wir unsere Gefühle in klare Gedanken umsetzen können und umgekehrt. Wie wir noch besser lernen, unserer Intuition zu vertrauen und unseren kritischen Verstand zu gebrauchen. Und dabei zudem schööööön in Bewegung zu bleiben. Und bei der eigenen Wahrheit. Happy New Moon, Lovers!

Der Song zur Mondphase:

Werbung
Werbung

Die To-dos von diesem Neumond:

Die Woche konsequent am Dienstag beginnen und den MONDtag dazu nutzen, wirklich tief reinzufühlen und an den eigenen, ganz persönlichen Zielen zu arbeiten. Schön fokussiert bleiben und der eigenen Wahrheit auf die Schliche kommen. Unsere eigenen Kommunikationsfähigkeiten überprüfen.

Leichtigkeit generieren, das funktioniert am besten, indem man aufrichtig, ehrlich und authentisch das macht, wozu man WIRKLICH Lust hat! Und Dinge, die man bisher aus Anstand – weil es sich so gehört, oder schlicht aus Höflichkeit – getan hat: Schluss damit!

Langsam aber sicher in die Manifestationslaune zurückfinden. Auch hier darf unser Level of Excitement die klare Guideline sein: Wie viel BOCK habe ich, macht es mich wirklich scharf, kann ich mir meine Visionen wirklich vorstellen? Zum Beispiel wie es sich WIRKLICH anfühlt, auf einer Finca zu leben, inklusive 40 Grad vor 10 Uhr morgens und Wagenladungen voller Moskitos?!

Etwas Schönes für die Arme und Hände tun (die Körperzone des Zwillings!): 40 Sekunden Planks und eine tolle Maniküre! Und etwas für die Nerven: Breathwork wäre ideal, Zwillinge sind schliesslich ein Luftelement!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments