Werbung
3 Tage Erholung in der Villa Honegg auf dem Bürgenstock

Body & Soul

3 Tage Erholung in der Villa Honegg auf dem Bürgenstock

  • Text: Stephan Schwab

annabelle-Anzeigenleiter Stephan Schwab fühlte sich gleich wie zuhause.

Das Hotel in einem Satz:
Endlich zuhause!

Davon träume ich immer noch:
Die majestätische Ruhe war einfach göttlich! Man blickt vom Berg – 914 Meter über Meer – auf das Tal und freut sich, der Hektik entflohen zu sein.

Spezialität des Hauses:
Nidwaldnerisch oder libanesisch, Abendland oder Morgenland – beides war köstlich. Es gibt Hackbraten wie bei Mami, Bergkäse aus den Alpen, Fisch aus dem Vierwaldstättersee, und die Kräuter stammen aus dem eigenen Garten. Oder man wählt orientalisch: Kebbeh mit Falafel, Taboulé und Crevetten im Engelshaar – himmlisch.

Das sollten Sie unbedingt ausprobieren:
Den Aussenpool mit Prachtblick auf den Vierwaldstättersee. Eintauchen heisst hier abtauchen in die gefühlte Schwerelosigkeit.

Mein Lieblingsort im Hotel:
Die Lobby – mein Wohnzimmer. Endlich mal voll und ganz offline sein: Tee trinken, genüsslich durch die Zeitschriften schmökern und dabei dem leisen Knistern des Cheminéefeuers lauschen. Handys und Laptops sind nicht erwünscht. Ganz ausdrücklich. Wie schön!

Wer ist der Gastgeber:
Peter Durrer ist selber Nidwaldner und führt die Villa Honegg seit der Renovation im Mai 2011. Jeden Mittwoch zeigt der Hoteldirektor in kurzen Hosen den sportlichen
Gästen die unvergleichliche Umgebung auf dem Velo.

Hotel Villa Honegg
Ennetbürgen NW
Tel. 041 618 32 00
www.villa-honegg.ch

DZ ab 480 Fr.

Werbung

1.

2.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner