Werbung
Jahreshoroskop 2016: Fische

Body & Soul

Jahreshoroskop 2016: Fische

  • Text: Nicole von Bredow, Astrologin; Illustrationen: Joël Penkman

Gefunden: Seelenverwandter für die Philanthropin.

Liebe und Partnerschaft

Jupiter und Neptun vermitteln Ihnen im kommenden Jahr viele emotionale Highlights, die in Beziehungen, besonders im März und Juli, wie Stimmungsaufheller wirken. Singles dürfen sich auf magische Begegnungen freuen, die einen Instant-Karma-(«Ich hatte sofort das Gefühl, wir kennen uns schon ewig»)-Effekt haben. Es gibt aber auch Phasen im Januar und Juni, in denen Sie sich eventuell etwas vormachen und den Partner auf ein Podest stellen. Das führt früher oder später zu Enttäuschungen. Also schön realistisch bleiben!

Beruf und Geld

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln, möchten den nächsten Kar-riereschritt angehen. Dann herzlichen Glückwunsch! Saturn, der himmlische Oberlehrer, illuminiert Ihr astrologisches Jobcenter. Saturn erweist sich aber auch beim Vermitteln der zum Weiterkommen nötigen Geduld und Ausdauer als brillanter Mentor. Ab März zeichnen sich erste Erfolge ab, im April und Oktober sieht es finanziell gut aus. Im Juli können Sie ein eher schwieriges Projekt weiter vorantreiben, im September und Dezember den Fuss vom Gas nehmen. Sie sind nicht besonders konzentriert und müssen sich ein bisschen stärker disziplinieren.

Körper und Seele

Neptun und Jupiter (bis September) suggerieren Ihnen, dass Sie ziemlich viel Kraft haben. Aber Vorsicht: Ihre Energien sind begrenzt. Gehen Sie sorgsam mit Ihrem Körper um, und verwöhnen Sie sich im Februar, August und Oktober. Ausserdem: Saturn fordert volle Konzentration. Möglicherweise brauchen Sie im Januar, Juni und Dezember mehr Kohlehydrate als sonst. Gönnen Sie sich Nervennahrung, ideal sind Nüsse, aber auch Soulfood wie zum Beispiel nahrhafte Teigwaren- und Kartoffelgerichte.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner