Werbung
Sonnenpflege: Kinderparadies

Body & Soul

Sonnenpflege: Kinderparadies

Ein Nachmittag auf dem Spielplatz ist im Sommer für die Haut nicht unbedingt ein Spaziergang. Weder für die eigene noch für die der Kids.

Die Eigenschutzmechanismen der Kinderhaut und -augen ist noch nicht vollständig entwickelt. Deshalb gehören die Kleinen möglichst oft in den Schatten, geschützt mit leichter Kleidung, Kopfschutz, einem extrahohen Sonnenschutz und einer guten Sonnenbrille. 80 Prozent aller sonnenbedingten Hautschäden entstehen vor dem 25. Lebensjahr. Viele Sonnencrèmes für Kinder verwenden Mikropigmente als UV-Filter, um die sensible Kinderhaut nicht mit chemischen Sonnenschutzfiltern zu belasten. Für Kinder unter zwei Jahren ist der Aufenthalt im Schatten am besten. Vorsicht ist bei der Verwendung von Babyölen geboten, da diese die Lichtempfindlichkeit sogar erhöhen können.


  • Clear Spray Formula SPF 30 ab ca. 28 Fr. von Ultrasun
  • Micro-Cream SPF 30+ ca. 25 Fr. von Pelsano Sun
  • Sun Milk Sensitive SPF 50 ca. 21 Fr. von Sun Look
  • Aloe Vera Cooling Gel ca. 9 Fr. von Sun Look
  • Sonnencrème Sensitive SPF 30 ca. 8 Fr. von Sherpa Tensing

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner