Top-Rezept

Soupe grasse: Rezept für eine schnelle Käsesuppe

Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance, Nadia Neuhaus

Soupe grasse: Rezept für eine schnelle Käsesu

Lecker und würzig: Die Soupe grasse ist für uns die schnellste und beste Käsesuppe.

Zutaten

Für 2 bis 3 Portionen
4–6 dl Rinds- oder Hühnerbouillon; 4 EL Butter; 120 g Grissini (möglichst ungesalzen) oder altbackenes Bort; 250 g Taleggio, geschnitten; Meersalz; schwarzer Pfeffer aus der Mühle; 1⁄2 kleine rote Zwiebel, fein geschnitten

Zubereitung

Bouillon aufkochen, von der Herdplatte ziehen. 1 grosse oder 2 bis 3 Portionenformen ausbuttern. Grissini oder altbackenes Brot in Stücke brechen. Lagenweise mit Käse und wenig Salz und Pfeffer einfüllen. Bouillon darübergiessen. Bei kleiner Hitze langsam aufkochen. Zudecken, 5 bis 10 Minuten (je nach Grösse der Form) ohne zu rühren köcheln. Zwiebel in Butter dünsten. Über die Suppe verteilen.

Empfehlungen der Redaktion

Top-Rezept

Suppen-Küche: Rezept für Stracciatella mit Ei und Käse

Mehr aus der Rubrik

Rezepte

Heimat geht durch den Magen

Von Kerstin Hasse