Werbung
Paul Harding – Letzte Worte

Kultur

Paul Harding – Letzte Worte

George Washington Crosby, der Uhrmacher, liegt im Sterben. In seinen Halluzinationen tanzt er durch die Zeit und erzählt etwa von seinem Vater, der als Kesselflicker durch Amerika zog und mit epileptischen Anfällen die Familie verschreckte. Ein bewegendes und stilles Buch.

Paul Harding: Tinkers. Luchterhand-Verlag, München 2011, 192 Seiten, ca. 31 Franken
Hier können Sie dieses Buch bestellen.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner