Fab Five

Feste für die Liebe

Text: Jessica Prinz

Mehr als nur die Pride
Mehr als nur die Pride
Mehr als nur die Pride
Mehr als nur die Pride
Mehr als nur die Pride
Mehr als nur die Pride
e
f

Zurich Pride

Ursprünglich aus dem Christopher Street Day entstanden lockt die Zurich Pride jährlich mehrere tausend Personen nach Zürich, um für die Rechte der LGBTQ-Community zu demonstrieren. Shows, Konzerte, Diskussionen und die berühmte Demonstration locken jährlich viele tausend Besucherinnen und Besucher nach Zürich.

Lila.

Queere Menschen geniessen ein Wochenende lang das Leben unter Gleichgesinnten: Das ist Lila. Die Milchjugend, eine Jugendorganisation, die sich für «falschsexuelle» Welten einsetzt, veranstaltete vergangenes Jahr das erste Jugend-Queer-Festival. Das Festival konzentriert sich auf Konzerte, jedoch finden auch Performances und Info-Stände für Fragen rund um die eigene Sexualität ihren Platz – damals noch im der kleinen aargauischen Gemeinde Wittnau statt, dieses Jahr feiern mehrere hundert queere Menschen vom 12. bis 14. Oktober in der Photobastei in Zürich.

Pink Panorama - lesbischwules Filmfestival Luzern

Das zweite Wochenende im November gehört dem Pink-Panorama-Filmfestival in Luzern. Bereits zum 17. Mal findet vom 8. bis zum 11. November 2018 das Pink Panorama statt, dieses Jahr in einer verkürzten Version aufgrund einiger Veränderungen im Vorstand. Mehr als tausend Filmfans liessen sich im letzten Jahr von den verschiedensten queeren Filmen aus aller Welt und dem spannenden Rahmenprogramm inklusive Podiumsdiskussionen begeistern.

Arosa Gay Skiweek

Die Arosa Gay Skiweek gehört zu den grössten LGBTQ-Winter-Events in Europa. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher auf und neben der Piste. 600 Teilnehmer nehmen an der Ski Week teil, im Bündner Bergdorf herrscht gute Stimmung und die Gäste sind bei den Touristikern für ihre überaus offene, höfliche und saubere Art bekannt. Besonders vom Drag Race, dem Höhepunkt der Gay Ski Week, werden viele Einheimische und interessierte Zuschauer angezogen.

Christopher Street Day Konstanz-Kreuzlingen

Alle zwei Jahre findet der Christopher Street Day, ein Gedenk- und Demonstrationstag der LGBTQ-Community für deren Rechte und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung, in Kreuzlingen und Konstanz statt. Unter dem Motto «Liebe an allen Ufern» verkünden verschiedene Gruppierungen politische Botschaften an der Parade, das Stadtgartenfest mit Bewirtung und Shows danach sorgt zudem für gute Stimmung am grenzübergreifenden Event.

Was früher der Christopher Street Day in Zürich war, ist heute, seit der Durchführung der Europride in Zürich im Jahr 2009, die Zurich Pride. Wir stellen andere Highlights des LGBTQ-Kalenders vor.

Zürich ist im Pride-Fieber: Während zehn Tagen finden zahlreiche Veranstaltungen, Diskussionen, Gottesdienste und Konzerte zum Thema LGBTQ statt. Das Highlight der Pride Week: die Demo am Samstag, zu der rund 20 000 Personen erwartet werden. Die Zurich Pride stellt aber nur einen Höhepunkt in der LGBTQ-Jahresagenda dar. Neben der Pride lohnt sich der Besuch folgender Veranstaltungen – auch, wenn Sie nicht Teil der LGBTQ-Community sind.

Jessica Prinz ,
Reportagen-Praktikantin
Alle Beiträge von Jessica Prinz

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

Must Sees

All eyes on: queere Filme

Von Leandra Nef

Mehr aus der Rubrik

Heiligabend an besonderen Orten

Wie feiert man Weihnachten im ...