Glücksheft Outfit

Aller Anfang: Ein neuer Look für Isabelle Wenzinger

Redaktion: Daniella Gurtner; Text: Johanna Senn; Modeassistenz: Linda Horber

Ein neuer Look für Isabelle Wenzinger: Aller Anfang...
Ein neuer Look für Isabelle Wenzinger: Aller Anfang...
Ein neuer Look für Isabelle Wenzinger: Aller Anfang...
Ein neuer Look für Isabelle Wenzinger: Aller Anfang...
e
f

Norwegerpullover 99 Fr. von H&M. Bluse mit Stehkragen und Schmucksteinen 179.95 Fr. von Peter Hahn. Lackhose 265 Fr. von Diesel. Slingbacks aus Lackleder von Guess 199 Fr. bei Manor

Highheel-Sandaletten von Aldo 109 Fr. bei Manor

Vorne durchgeknöpftes Seidenkleid mit Unterkleid von Forte Forte 770 Fr. bei Vestibule. Highheel-Boots 1099 Fr. von Boss. Halsspange in Gold von Ginette NY 2700 Fr. bei Grieder. Fingerringe in Gold mit Edelsteinen je ca. 1960 Fr. von Obsession

Passen zum hellen Teint: Lippen in einem kühlen Rotton

Aller Anfang … braucht Mut: Aber mit diesem frischen Modemix lässt sich prima in eine neue Zukunft aufbrechen.

Mix & Match

Tipps zum Typ von annabelle-Modechefin Daniella Gurtner

In Isabelle Wenzingers Leben hat sich ziemlich viel verändert; Zeit für sie, auch einen neuen Look auszuprobieren. Ihre zierliche Figur ist wie gemacht für feminine Styles. Isabelle Wenzinger ist aber auch offen für modische Experimente und ungewöhnliche Stilmixe: Die Romantik des hellen Kleids wird mit rockigen Boots gebrochen, und der klassische Norwegerpulli kontrastiert mit einer sexy Lackhose – was zusammen mit Highheels ein elegantes und mit Sneakers ein sportliches Outfit ergibt.

Isabelle Wenzinger (33) aus Luzern ist als Kommunikationsfachfrau tätig. Sie hat turbulente Zeiten hinter sich und ist souverän in einem neuen Lebensabschnitt angekommen – das soll man ihr auch ansehen.

Starke Akzente und feine Nuancen

Asymmetrisches Cocktailkleid aus Seidentaft 355 Fr. von Tara Jarmon. Ohrhänger 309 Fr. von Thomas Sabo

Tipps zum Typ von Emmanuel Florias, Hair & Make-up Artist, Style-Council.ch

Teint:

Isabelle Wenzinger ist eher der nordische Typ. Ihr sehr heller und ebenmässiger Teint wurde lediglich mit etwas Pure Radiant Tinted Moisturizer von Nars ausgeglichen.

Make-up:

Mit braunem und dunkelviolettem Lidschatten wurden die blauen Augen betont. Für volle Wimpern sorgt die Lash Queen Mascara von Helena Rubinstein.

Haare:

Ein Glätteisen bringt Bewegung in das eher feine Haar. Der Haarwachs-Spray Wax Blast von Redken schafft Textur. Abschliessend wurde ein Mittelscheitel gezogen und der Ansatz mit dem Föhn gestylt – das sorgt für Volumen.

Das annabelle-Stylingteam

Fotograf Joan Minder, Modechefin Daniella Gurtner, Hair & Make-up Artist Emmanuel Florias (von links)

Daniella Gurtner

Die Modechefin liebt Mode und Kunst, Yoga und Tattoos. Sie ist Instagram-Junkie und Vegetarierin mit einer Leidenschaft für Ledertaschen.

Alle Beiträge von Daniella Gurtner

Empfehlungen der Redaktion

Style Council

Ein neuer Look für Amanda Schmid: Apart Ämbrüf

Von Daniella Gurtner

Mehr aus der Rubrik

Apropos Mode

Der Abschied vom String-Bikini

Von Jacqueline Krause-Blouin