Werbung
Dieser Sonnenbrillen-Trend begleitet uns in den Herbst hinein

Stil

Dieser Sonnenbrillen-Trend begleitet uns in den Herbst hinein

  • Redaktion: Mariella Ingrassia; Fotos: Imaxtree

Wer jetzt noch Lust hat, in ein neues Sonnenbrillen-Modell zu investieren, sollte sich an Farben trauen. Denn es sind die bunten Modelle, die uns auch noch in den Herbstmonaten einen guten Durchblick verschaffen werden. 

Ohne Sonnenbrille durch den Sommer? Unmöglich! Doch wer jetzt noch auf der Suche nach den perfekten Sunnies ist, sollte langfristig planen. Der Herbst wird bunt, das haben die Runways gezeigt. Übersetzt heisst das: Bunte Brillen und getönte Gläser sind der Trend der kommenden Monate. Egal ob gelb, lila, grün oder rot: Bunt soll es bitte sein und aufregend in der Form grad noch dazu. Die schönsten Modelle hat unsere Moderedaktion zusammengestellt. 

 

Werbung

1.

Unser Must-have für den Herbst: Coole Cat-Eye-Sonnenbrillen mit roten Gläsern – am besten kombiniert mit einem Mantel im orangen Leoprint. Die Teile sind einzeln nichts Neues, in der Kombo aber super aufregend. Modelle (von oben nach unten) von Andy Wolf, Gentle Monster und Zara

2.

Wer es sportlich-futuristisch mag, kann auf Gelb setzen, wie Marine Serre auf dem Runway zeigt. Auch eine Shield-Sonnenbrille bringt in der Kombo mit Gelb den gewissen futuristischen Charme. Wer es klassischer mag, kann ein Modell mit gelb-braun getönten Gläsern wählen. Modelle (von oben nach unten) von Le Specs, Mango und Ace & Tate

3.

Lila ist die Farbe dieses Sommers, also darf auch eine lila Sonnenbrille nicht fehlen. Hier kann man sich dann auch mal an Oberteile aus derselben Farbwelt wagen – an Rosa zum Beispiel. Modelle (von oben nach unten) von Viu, Pom und Retrosuperfuture
 

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner