Werbung
Familie Lier: Gegensätze ziehen sich an

Stil

Familie Lier: Gegensätze ziehen sich an

  • Text: Christina Duss, Yolanda Pantli und Karin Zweidler; Foto: Glenn Glasser

Sie hätten eigentlich nichts gemeinsam, sagen die Liers. «Wir sind total gegensätzlich, mögen nicht mal den gleichen Honig.»

Sonja und Marcus Lier haben sich vor 19 Jahren kennen gelernt. «Ich wusste schon nach einer Woche, dass ich ihn mal heiraten werde.» Marcus Lier ist ursprünglich aus Kapstadt. «Eine afrikanische Minute ist anders als meine Minute», sagt seine Frau. «Zehnmal länger.» Und doch gibts da was, das sie verbindet.

«Die Liebe», sagen beide, für einmal ganz einhellig. Und ihre Kinder Miles und Shayenne. «Sonja schmeisst das Familienleben, sie ist Gold wert», sagt Marcus Lier, der als Marketing Manager bei Warner tätig ist und genau wie seine Frau, die für die Modeagentur Kamm & Kamm arbeitet und die Clash Club Partys im Zürcher Club Plaza organisiert, oft beuflich unterwegs ist. Sie organisiert, er ist eher der Bauchmensch, zusammen ergibt das ein turbulentes Familienleben.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read