Werbung
Ofengebackener Steinfrüchte-Pie

Stil

Ofengebackener Steinfrüchte-Pie

  • Redaktion: Karin Messerli; Foto: Sandra Kennel

Für 1 Pie-Form oder 1 Blech von 22–24 cm Ø

1⁄2 Portion Mürbeteig

Füllung:
ca. 1.2 kg Pfirsiche, Aprikosen, Pflaumen oder Kirschen
100–150 g Zucker, je nach Reifegrad der Früchte
wenig Zitronensaft
2 EL Butter
2 EL Mehl

Früchte halbieren, entsteinen, je nach Grösse in Stücke schneiden oder ganz lassen. Mit Zucker und Zitronensaft mischen. 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Saft abgiessen, auffangen und etwas einkochen lassen, mit Butter mischen. Teig auswallen, Form damit belegen, Rand hochziehen, verzieren. Boden dicht einstechen. Kalt stellen. Boden mit einem Backpapierkreis abdecken, mit Backsteinchen beschweren. In der Mitte des auf 185 Grad vorgeheizten Backofens 20 Minuten backen. Backpapier samt Steinchen entfernen, 7 bis 10 Minuten im Ofen ausbacken. Herausnehmen, erkalten lassen. Früchte mit Mehl mischen, auf dem Teigboden verteilen. Saft darüber träufeln. 40 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner