Werbung
Tauschrausch: Bilder vom zweiten annabelle-Swap

Stil

Tauschrausch: Bilder vom zweiten annabelle-Swap

  • Text: Karin Zweidler; Fotos: Lukas Lienhard

Grosser Ansturm beim zweiten annabelle-Swap im Kaufleuten in Zürich: Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder vom Event.

Win-Win-Situation: Wer hat ihn nicht, den Jupe, der zwar nicht so ganz passt, den man damals aber unbedingt haben musste, oder die ach so schönen, aber unbequemen Pumps, die man dann «ganz bestimmt mal trägt».

Tauschrausch im Kaufleuten

Schon das zweite Mal bot der annabelle-Swap nun die Möglichkeit, nicht getragene Errungenschaften zum Tausch anzubieten. Kein Wunder also, dass der Andrang gross war und Swapperinnen scharenweise ins Kaufleuten in Zürich strömten. Insgesamt kamen 750 BesucherInnen und genauso viele Teile wurden auch getauscht! Dankende Abnehmerinnen der Kleider und Accessoires waren dann auch rasch gefunden – wer die besten Stücke wollte, musste schnell sein.

Für gute Stimmung und wenn nötig kleine Verschnaufpausen sorgten die von Baur au Lac Vins ausgeschenkten Cüpli. Etwas Gutes tun konnte man sich aber auch am Maybelline-Stand: Hier wartete eine professionelle Manicure oder ein professionelles Make-up auf die Besucherinnen. Ein Goodiebag von Maybelline, Weleda und Fashionfriends gabs dann noch obendrauf. Eine rundum lohnende Sache.

Werbung

1.

Die Ruhe vor dem Sturm.
 

2.

Gespanntes Warten auf den Einlass
 

3.

Andrang bei der Kleidungsannahme

4.

Kerstin Netsch, Co-Redaktionsleiterin «20 Minuten Friday» (l.), und Martina Bortolani, Swap-Organisatorin und «Sonntagszeitung»-Redaktorin.
 

5.

Silvia Binggeli, stellvertretende Chefredaktorin annabelle.
 

6.

Bloggerinnen unter sich: Andrea Monica Hug, Chic in Zurich und annabelle Fashion Daily (l.), und Regine Schoeller, www.gine.ch.

7.

Auch Moderatorin Nadja Zimmermann hat ihre Fehlkäufe zum Tausch angeboten.
 

8.

Jasmin Wachter (l.) und Mara Bernath waren das erste Mal am Swap.

9.

Die Swap-Kleidung wurde in vier Tauschkategorien eingeteilt und mit entsprechender Farbe gekennzeichnet.

10.

Das Team vom Maybelline-Stand: (hinten) Aliénor de la Grandville, Product Manager Maybelline Switzerland, Alain Garcia, Group Manager Maybelline Switzerland, Jessica Bader, Make-up Artist, Nathalie Würgler, Make-up Artist, Samantha Onnis, Make-up Artist, Gizem Meric, Make-up Artist; (vorne) Jana Kocher, Make-up Artist, Manuela Reusser, Make-up Artist.
 

11.

Der Swap in vollem Gang
 

12.

Das Hündli immer dabei: Snezana Baratovic (l.) mit Aleksandra Baratovic und Leo.
 

13.

Christina Duss, Lifestyleredaktorin annabelle (l.), und Daniella Gurtner, Modechefin annabelle.
 

14.

Model Tamy Glauser
 

15.

Glücksgefühle fürs Ohr beim Shoppen: DJ DKM sorgte für die Musik im Kaufleuten

16.

Personal Stylist Lu Li mit ihren Errungenschaften.

17.

Professionelle Manicure am Maybelline-Stand
 

18.

Schöne Nägel am Maybelline-Stand.

19.

Ruzica Rubin (l.) und Heidi Sollberger gönnen sich eine kurze Verschnaufpause bei einem Cüpli.

20.

Merja Springs Fazit vom Swap: «Eine wilde Sache!».

21.

Baur-au-Lac-Vins-Team: Mónica Merten, Verkaufsleiterin Privatkunden (l.), und Annette Leibl, Administrationsleiterin.
 

22.

Alain Garcia, Group Manager Maybelline NY, und sein Team frischten das Make-up (und Nägel) der verausgabten Swapperinnen auf

23.

In dieser Ecke konnten einzelne Stücke in heimeliger Atmosphäre auch gekauft werden. Insgesamt wurden neben den getauschten Teilen auch 150 Kleider und Accessoires verkauft.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner