Umstyling

Ein neuer Look für Simone Busch

Styling: Daniella Gurtner; Fotos: Flavio Leone; Casting & Produktion: Monica Pozzi; Text: Leta Lisa Honegger; Modeassistenz: Noemie Schelbert

e
f

Plisseejupe von Topshop 75 Fr. bei Zalando. Kaschmirpullover 319 Fr. von Max Mara. Pumps mit Ristbändern von Topshop 90 Fr. bei Zalando. Armspange 19.90 Fr. von H&M

Simone Busch (38) aus Zürich ist in der Unternehmenskommunikation im Bildungsbereich tätig. Vom Umstyling erhofft sie sich vor allem Inspiration und Ideen für einen weiblichen und doch lässigen Look. «Da muss es doch noch was anderes geben als Jeans und Bluse.» Ja, der Meinung sind wir auch.

Mohairpullover von Knit Brary 790 Fr. bei Thema Selection. Ohrhänger vergoldet 145 Fr. von Maho

Spitzenbluse mit Samtmasche 220 Fr. und Jeans 195 Fr., beides von The Kooples bei Globus. Booties von Sergio Rossi 879 Fr. bei Jelmoli

Simone Busch hat oft Mühe, feminine und doch lässige Mode zu finden – zu gering scheint die Auswahl in ihrer kleinen Grösse. Was zierlichen Frauen wie ihr steht, wissen unsere Styleprofis.

À la Française

Tipps zum Typ von annabelle-Modechefin Daniella Gurtner 

Simone Buschs Problem: Mit 1.52 m Körpergrösse findet sie kaum schöne Kleider, die ihr sitzen, und in der Kinderabteilung mag sie sich auch nicht mehr umschauen. Das könnte die Lösung sein: Französische Labels wie The Kooples, Sandro und Maje schneiden eher klein und sind perfekt für zierliche Frauen wie Simone Busch. Vorbild für den Look ist die Schauspielerin Clémence Poésy, die einen raffinierten Mix aus Rock’n’Roll und French-Chic trägt. Wichtig bei Simone Busch ist, dass sie auf die Proportionen achtet und weite Sachen mit schmal geschnittenen kom- biniert. Der Mix aus Schleifenbluse und Jeans steht ihr perfekt. Fliessende Stoffe wie der Plisseejupe zu kurzen Pullis und Highheels kombinieren. Wir finden Simone Busch als Französin super.

Raffiniert Natürlich

Tipps zum Typ von Nicola Fischer, Hair & Make-up Artist, Style-Council.ch

Teint: Getönte Tagescrème sorgt für einen ebenmässigen Teint. Für einen natürlichen Look nur die T-Zone pudern. Mit Wangenrouge Frische zaubern und mit Concealer Highlights setzen.

Make-up: Bei Simone Buschs grossen blauen Augen ist weniger mehr. Schon ein schmaler Lidstrich und etwas Wimperntusche bringen sie zum Strahlen. Bei hellem Teint und hellen Augen statt Schwarz besser Brauntöne verwenden.

Haare: Bei feinem Haar ist vor allem Volumen gefragt. Dazu eine Thickening Lotion ins Haar geben und leicht anföhnen. Als Finish den Ansatz antoupieren und zum Beispiel Osis Dust it Texture von Schwarzkopf einarbeiten.

Das annabelle-Stylingteam

Hair & Make-up Artist Nicola Fischer, Fotograf Flavio Leone, Modechefin Daniella Gurtner (von links)

Daniella Gurtner

Die Modechefin liebt Mode und Kunst, Yoga und Tattoos. Sie ist Instagram-Junkie und Vegetarierin mit einer Leidenschaft für Ledertaschen.

Alle Beiträge von Daniella Gurtner

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox