Fashion News

H&M lanciert Storekonzept Arket

Text: Daniel Haller; Bild: Prag Agency

  • Die Vorbereitungen zur ersten Storeeröffnung von Arket laufen auf Hochtouren – ein Bild der Regent Street in London.

Unter dem Label Arket entsteht bei H&M ein neues Einkaufserlebnis für Frauen, Männer, Kinder und das Zuhause.

H&M eröffnet diesen Herbst den ersten Arket Laden in London. Mit dem neuen Konzept macht das Mutterhaus H&M einen Schritt in eine neue Produktewelt. Neben der Eigenmarke Arket wird das Label auch Produkte von anderen Unternehmen verkaufen. Geplant sind Abteilungen für Frauen, Männer sowie Kinder mit den jeweiligen Sortimenten von Ready-to-Wear und Accessiores. Zudem soll das Storekonzept Gegenstände für das Zuhause führen. Der Kunde soll nicht nur einkaufen, sondern sich auch im hauseigenen Café verpflegen können.

Hochwertige Produkte sollen bei Arket zu fairen Preisen angeboten werden. Das Leitbild von Arket ist Programm, denn der Name bedeutet auf Schwedisch ein Blatt Papier – dass für die Macher Schwedens Tradition des funktionalen und langlebigen Designs symbolisiert, welche auch Optimismus und Ideenvielfalt mit sich bringt. Denn: Auf Papier entstehen die grossen Ideen.

Arket eröffnet diesen Herbst in London an der Regent Street. Geplant ist auch ein Onlinestore in 18 europäischen Ländern – arket.com

Daniel Haller

Online-Praktikant Daniel Haller beschäftigt sich gern mit Beauty und Mode, interessiert sich aber auch für aktuelle Geschehnisse und das Thema Gleichstellung.

Alle Beiträge von Daniel Haller

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox