Muttertag

Basel: Tipps für ein Muttertags-Wochenende

Text: Mia Härter; Fotos: Schweiz Tourismus, Andreas Zimmermann, Beat Müller, Stephan Engler

e
f

Basel, die Stadt am Rhein

Mit einer der vier Rhein-Fähren überquert man besonders gemütlich den Rhein

Die Fondation Beyeler lockt mit ausgwählter Kunst
 

Auch in der Schweiz lässt sich ein gemütliches Muttertags-Wochenende verbringen, beispielsweise in Basel und der nahen Umgebung.

Unterkunft 

Einst war es ein Untersuchungsgefängnis, heute lädt das geschichtsträchtige Gebäude als Hotel Brasserie Au Violon zum gemütlichen Übernachten und zum Speisen in der hauseigenen Brasserie ein. Das Hotel ist übrigens sehr zentral gelegen, sodass Sie die Stadt problemlos zu Fuss erreichen.
Unser Tipp: Abends kommen Jazz-Liebhaber im nahegelegenen The Bird's Eye Jazz Club auf ihre Kosten.

Hotel Brasserie Au Violon
Im Lohnhof 4
4051 Basel

www.au-violon.com

Doppelzimmer für rund 160 Fr. pro Nacht

Sonntagsbrunch

Es geht doch nichts über einen ausgiebigen Sonntagsbrunch mit der Mama. À dis­cré­ti­on schlemmen können Sie im Restaurant Papiermühle, nur wenige Schritte vom Rheinufer entfernt.
Unser Tipp: Nach dem Essen lohnt sich ein Besuch der Basler Papiermühle, dem Museum für Papier, Schrift und Druck, das auch Sonntags geöffnet hat oder ein Spaziergang entlang des Rheinufers.

Restaurant Papiermühle
St. Alban-Tal 35
4052 Basel

www.papiermuehle.ch

Über den Rhein

Der Rhein lässt sich auf verschiedene Arten überqueren. Die gemütlichste Art, um vom Grossbasel ins Keinbasel (oder umgekehrt) zu gelangen, ist auf alle Fälle eine Fahrt mit einer der vier Basler Rhein-Fähren.

www.faehri.ch

Kultur

Etwas ausserhalb der Stadt lockt die Fondation Beyeler mit einer grossen Kunstsammlung internationaler Künstler der klassischen Moderne und der Gegenwartskunst. Neben der Dauerausstellung, die Werke von Künstlern wie Degas, Rousseau, Van Gogh, Kandinsky, Picasso oder Bacon zeigt, locken auch die wechselnden Sonderausstellungen. Aktuell widmet sich die Fondation dem Künstler Paul Gauguin.
Unser Tipp: Wenn es das Wetter zulässt, machen Sie unbedingt einen Spaziergang durch den Museumspark und entspannen Sie im Restaurant Berower Park bei einem Kaffee.

Fondation Beyeler
Baselstrasse 101
4125 Riehen / Basel

www.fondationbeyeler.ch

Stadtflucht

Wer etwas Abstand zur Stadt gewinnen und in der Natur ausspannen möchte, dem empfehlen wir die Merian Gärten vor der Stadt. Hier kann man wunderbar spazieren gehen, auf der Wiese entspannen oder im Merian Café verweilen.
Unser Tipp: Der Park bietet immer wieder verschiedene Führungen und Rundgänge an. Ein Blick in den Kalender lohnt sich.

Merian Gärten
Vorder Brüglingen 5
4052 Basel

www.meriangaerten.ch

Beauty

Haare schneiden, Make-up auffrischen, Gesichtsbehandlung(en) oder eine Ganzkörpermassage – Bei Pure Aveda können Sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter von Kopf bis Fuss verwöhnen und verschönern lassen.
Unser Tipp: Ein tolles Schnäppchen lässt sich in direkter Nachbarschaft (Bäumleingasse 10) im Trois-Pommes-Outlet machen.

Pure Hair & Spa
Bäumleingasse 14
4051 Basel

www.pureaveda.ch

Drinks und Cocktails

Verführerische Cocktails und die wohl beste Aussicht auf Basel bekommen Sie in der Bar Rouge, die sich im 31. Stock des Basler Messeturms befindet.
Unser Tipp: Wer hungrig ist, wird in der Bar Rouge kulinarisch mit diversen Häppchen verwöhnt.

Bar Rouge
Messeplatz 10
4058 Basel

www.barrouge.ch

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox