Werbung

Mondkolumne 

Neumond im Widder: Auf los gehts LOS!

  • Text: Alexandra Kruse
  • Collage: Augustynka @ Cosmopola

Beim kommenden Neumond befinden sich ganze fünf Planeten im Zeichen Widder. Das ist eine absolute Verdichtung der Extraklasse, schreibt unsere Astrologin Alexandra Kruse. Jetzt gilt: Kräfte bündeln und über sich selbst hinauswachsen.

Der Neumond in einem der zwölf Tierkreiszeichen ist immer ein energetischer Höhepunkt, quasi die Verdichtung der jeweiligen Qualitäten des Zeichens. In diesem Fall heisst das: volle Fahrt voraus. Der Widder ist das erste Zeichen des Zodiaks und markiert den Beginn des astrologischen Jahres. Also ist es der erste Neumond im neuen Jahr, der logischerweise von besonderer Bedeutung ist, gerade wenn es um das radikale Realisieren unserer wahren Wünsche und Bedürfnisse geht. Und: Es ist eben kein #thesecret, dass wir selber etwas in uns und durch uns in Bewegung bringen müssen, damit sich die Dinge um uns herum ebenfalls fügen.

Es gibt immer wieder Wunder

In spirituellen Kreisen heisst es dann, das sich «Dinge manifestieren», was leider nicht heisst, dass einem aus dem Nichts alles in den Schoss fällt. Wobei ich an dieser Stelle sagen darf, dass es immer wieder Wunder gibt. Den letzten Neumond im Zeichen Fisch durfte ich, wie könnte es das Universum sich besser ausdenken, auf den Malediven verbringen. Mein persönliches Silvester war also mit den wirklich schönsten Tagen und den schönsten Nächten gefüllt (ich war den Sternen selten so nah wie dort – aber ich war auch noch nie so weit weg von allem). Dementsprechend war alles, was ich wollte: BLEIBEN. Ich hatte die Rückreise über Dubai gebucht, einfach weil ich mir diese Stadt in der Wüste mit eigenen Augen und nicht nur durch diverse Instagram-Filter anschauen wollte. Und auch, weil so eine mit allen Designer-Kollektionen gefüllte Mall eine ebenso verlockend-magische Wirkung auf mich hat wie ein menschenleerer Strand.

Werbung

«Jetzt gilt: Bedingungslos nach vorn ins Unbekannte – ohne Angst»

Alexandra Kruse

Am Flughafen Male (übrigens der einzige Flughafen der Welt mit einem Venusmuschelbrunnen, der in der Nacht Pink und Türkis strahlt, eine Beobachtung, die man eben einfach selber machen muss!) stellte ich dann nach sechs Stunden geduldigem Warten fest, dass mein Flug aus unerfindlichen Gründen nicht im System war – die einzige Lösung: umdrehen. Und so – Simsalabim – wachte ich also am nächsten Morgen wieder im «Como Cocoa Island Resort» auf – mit Blick ins unendlich Blaue. Um – hier kommt das Wunder – miterleben zu dürfen, wie sich ein wilder Haufen von winzigen Babyschildkröten furchtlos auf den Weg ins Meer machte, auch auf paradiesischen Malediveninseln mittlerweile leider etwas sehr Seltenes. Unnötig zu sagen, dass ich mir aus vollem Herzen gewünscht hatte, dabei sein zu dürfen. Und dass es etwas vom Schönsten wahr, das ich je erlebt habe. Die Meeresbiologin Angie, eigentlich Meerjungfrau, hatte mir nämlich die Geschichte der Schildkröte Willow erzählt, die sie in einer besonders schönen Vollmondnacht als Zeugin aussuchte, um ihre Eier direkt unterhalb des Yoga-Pavillons zu vergraben und kommentarlos wieder ins Meer zu krabbeln.

Kein hätte, würde, möchte, sollte

Schildkröten gehören nicht nur zu den ältesten Bewohnern unserer Erde. Sie kehren immer wieder an den Ort ihres Schlüpfens zurück und wenn sie Glück haben, werden sie uralt. Sie sind der lebendige Beweis dafür, wie man sich selbst ein Zuhause schafft – und sie sind natürlich Meisterinnen darin, das richtige Tempo zu finden. Was das alles mit dem Widder zu tun hat? So einiges, denn wer gesehen hat, mit welcher Kraft diese kleinen Tierchen ihre Schale sprengen, sich tagelang durch den Sand buddeln, um dann voller Mut ins Ungewisse zu starten (von hundert schaffen es ungefähr drei ins tiefe Wasser, die anderen werden schlicht gefressen) – der versteht die Widderkraft und den Schub, den das Leben in dieser Zeit macht. Bedingungslos nach vorn, ins Unbekannte, ohne Angst und Zaudern, ohne hätte, würde, möchte, sollte. Mir haben sie auf der Stelle beigebracht, dass mein Zuhause eben doch der Strand ist und eine Mall oft auch einfach nur laute Ablenkung. Ein Turtle-Teaching!

Kampfgeist reaktivieren

Wenn der Neumond am Sonntag, 12. April, um 4.32 Uhr seine dunkelste Stunde erreicht, befinden sich ganze fünf Planeten im Zeichen Widder, das ist eine absolute Verdichtung der Extraklasse. So sind Sonne, Mond, Venus, Merkur und Chiron, unser Heilerplanet, in einem Zeichen, vermutlich, damit wir alle und auch wirklich alle verstehen, was Widder-Energie in unserem Leben macht. Nicht vergessen: Vorher wird es tatsächlich jeden Tag etwas dunkler, das Mondlicht weniger und so kann es wirklich sein, dass man das gleiche Phänomen in der eigenen Laune beobachten kann. Neumond-Phänomene sind genau so real wie Vollmond-Erlebnisse! Der Widder-Neumond möchte, dass wir unseren Kampfgeist reaktivieren, uns für unsere Ziele einsetzen und uns durch welchen Sand auch immer hindurch buddeln. Dass wir die Kraft des Frühlings nutzen und über uns selbst hinauswachsen. Voller Hoffnung in eine unbekannte Zukunft. Um ganz klar herauszufinden, welche Wünsche wirklich aus dem Herzen kommen. Und auch wenn es wahnsinnig umbequem ist, die Netflix-Doku «Seaspiracy» zu schauen. Im Namen der Schildkröten, die gern noch ein paar Jahrhunderte in unseren Weltmeeren schwimmen möchten.

Der Song zur Mondphase:

Werbung

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Elena laura

Danke, die Kraft des Widders sehr schön beschrieben. Leider hat Frau Kruse durch das Fliegen und ihren Aufenthalt auf den Malediven einen enorm zerstörenden Fußabdruck hinterlassen. Tolle Netflix Filme schauen, rettet die Schildkröten nicht. Verantwortlich Handeln und Verzicht sind angesagt. Freundlichst Elena Laura Bettini

Alexandra Kruse

Liebe Frau Bettini, Vielen Dank für Ihre Einordnung meines Verhalten – dem ist nichts hinzuzufügen. Mir bleibt Ihnen einen gesegneten Neumond zu wünschen, Von Herzen das Beste, mögen Ihre Wünsche wahr werden. Ebenso freundlichst, Alexandra Kruse

Elisabeth

Super, nur in Europa wird das am Montag sein! Also los, machen wir es den Kleinen nach und sind bei den Drei die den Virus besiegen! Lgr Eli

Alexandra Kruse

…. auffallend richtig, liebe Elisabeth. Das mit den Zeiten bringe Ich leider ständig durcheinander – immerhin haben es die Buchstaben in die richtige Reihenfolge geschafft – DANKE und ein schönes Neumond Wochenende, herzlich, Alexandra

Elena Laura Bettini

Ich handle und rede oftmals einfach wie eine aufgeblasene Schildkröte, doch mein Ego lässt mich nicht anders – ich bitte vielmals um Verzeihung

Sylvia Granata

Der perfekte Start in meinen heutigen Tag, danke!!!!!!🥰

Alexandra Kruse

Von ganzem 🕊 Herzen gerne – may all your dreams come true!