Werbung
Von wegen Austern: 5 natürliche Aphrodisiaka für Frauen

Liebe & Sex 

Von wegen Austern: 5 natürliche Aphrodisiaka für Frauen

Luststeigernd und erst noch lecker: Diese natürlichen Aphrodisiaka für Frauen bauen Stress ab, fördern die Durchblutung oder machen einfach nur Lust auf Sex.

1.

1.

Ginseng

Er gilt als Wunderwaffe gegen diverse Beschwerden von Müdigkeit bis Verstimmtheit und wirkt bei Frauen auch luststeigernd. Dank der Aminosäure Arginin wird die Durchblutung angekurbelt, was vaginale Trockenheit bekämpft und zu erhöhter Sensibilität der Klitoris führt.

2.

2.

Honig

Nicht umsonst werden Flitterwochen auch als «Honeymoon» bezeichnet. Zum einen enthält Honig Bor – ein Spurenelement, das Frauen hilft, Östrogen zu verstoffwechseln. Dieses wiederum sorgt für eine feuchte Vagina. Calcium reguliert zudem die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen, was Stress abbaut und entspannt.

3.

3.

Ingwer

Die meisten kennen den Effekt: Der Genuss von Ingwer durchflutet den Körper mit Wärme. Diese durchblutungsfördernde Wirkung macht wortwörtlich heiss auf Sex. Magnesium, Calcium, Eisen und Vitamin C wirken ausgleichend auf Nerven und Stoffwechsel.

4.

4.

Maca

Schon die Inkas wussten um die luststeigernde Wirkung der peruanischen Pflanze. Zunächst eingesetzt, um die Ausdauer der männlichen Krieger zu steigern, ist mittlerweile bekannt, dass das Superfood auch bei Frauen enorme Wirkung zeigt. Hormonregulierend, aber auch als Fruchtbarkeits-Booster mischt man es hierzulande gern als Pulver in Smoothies oder nimmt es in Kapselform zu sich.

5.

5.

Sellerie

Die Knolle ist zugegebenermassen nicht besonders sexy, enthält aber – neben vielen Vitaminen und Mineralstoffen – den Sexlockstoff Androstenol. Der ist im männlichen Schweiss oder im Vaginalsekret vorhanden und wirkt auf Frauen und Männer gleichermassen anziehend.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments