Werbung
Ein Buch, das mein Leben veränderte– mit Patti Basler

Literatur & Musik

Ein Buch, das mein Leben veränderte– mit Patti Basler

  • Text: Patti Basler
  • Redaktion: Marie Hettich; Bild: ZVG

Diese Rubrik widmet sich den Büchern im Schrank, die uns viel bedeuten, weil sie unser Leben – im Grossen oder Kleinen – verändert haben. Den Anfang macht Kabarettistin Patti Basler.

Heidi war das dickste Buch im Regal der Kinderbücher, und weil ich gern viel Zeit mit meinen Hauptfiguren verbrachte, las ich es immer wieder. Heidi war mir als Bauerntochter nahe: Ein wildes, kurzhaariges Mädchen, das barfuss auf der Weide herumrannte.

Ich lernte also ausgerechnet mit jenem Buch die Literatur lieben, in welchem auch die Protagonistin lesen lernt. Wenn ich wieder einmal Heidi las, statt Aufgaben zu machen oder auf dem Hof zu helfen, pflegten meine Eltern zu sagen: Wenn du das Buch noch hundertmal liest, damit wirst du auch nicht gescheiter oder erfolgreicher!

Werbung

Jahre später sollte ich sie Lügen strafen, als ich meine Lizenziatsarbeit über Johanna Spyris Kinderbücher schrieb. Heute bin ich Expertin für Spyris Kinderliteratur und lese die Bücher mit ganz anderen Augen. Der erzieherische, aber vor allem aber der sehr religiöse Bekehrungsgehalt ist in den Vordergrund gerückt. Wahrnehmung und Verständnis haben sich verschoben. Die Liebe zu Heidi aber ist geblieben.

– «Heidi» I & II von Johanna Spyri, in der Originalfassung mit Aquarellbildern von Martha Pfannenschmid ca. 43 Fr. bei Orell Füssli

Werbung

Patti Basler ist Autorin, Kabarettistin und Bühnenpoetin. 2019 erhielt sie den Salzburger Stier.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments