Werbung
Es ist Oktober! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen

Popkultur

Es ist Oktober! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen

Welche Performance müsst ihr sehen, welchen Event besuchen, in welches Museum gehen? Monat für Monat gibt unser Team Kultur- und Veranstaltungstipps. Dieses Mal mit Redaktorin Sandra Brun.

Talk: «Karl*a der*die Grosse»

«Karl*a der*die Grosse» geht in die nächste Runde. Am 6. Oktober um 19 Uhr findet der erste Teil der diesjährigen Talk-Reihe, moderiert von Marah Rikli, statt. An diesem ersten Abend spricht sie mit Coach und Kolumnistin Sara Satir über den Perspektivenwechsel, der stattfindet, wenn das eigene Kind von der sogenannten Norm abweicht. Sie erzählt, was das für Familien heisst, welche Erfahrungen sie gemacht hat und welche Veränderungen sie von Politik und Gesellschaft fordert. Details zum ersten Talk und zu den weiteren Veranstaltungen mit Agota Lavoyer, Sibylle Felber und Steffen Eychmüller findet ihr hier.

Film: Lust*streifen Film Festival

Ein Ausflugstipp gefällig? Ab nach Basel! Dort feiert dieses Wochenende das Lust*streifen Film Festival in Basel sein
15. Jubiläum. Von 29. September bis 2. Oktober werden Filme aus den Kategorien «doc», «fiction» und «porn» gezeigt. Die Filme kommen aus zehn verschiedenen Ländern von Schweden bis Pakistan und behandeln Themen wie lesbische Liebe während des Zweiten Weltkriegs oder feministischen Grassroots-Journalismus in Indien. Daneben gibts ausserdem Workshops, Performances und Musik. Hier gehts zu den Infos und Tickets.

Kunst: «Friday Beyeler»

Wenn ihr grad in Basel seid: Zum 25-jährigen Jubiläum findet in der Fondation Beyeler diesen Herbst die Eventreihe «Friday Beyeler» statt. Bis zum 16. Dezember ist das Museum freitags jeweils bis 22 Uhr geöffnet. Und unter dem Titel «I Hear a New World – 14 Miaows of the Future» verwandeln studierende und lehrende Künstler:innen das Museum in eine kreative Plattform für zeitgenössische Kunst. Mit Live-Performances, Filmen, Talks sowie Musik, Poesie und Tanz. Hier gehts zu den Details.

Mehr Kunst: Arty Show Biel

Ich war noch nie in Biel, hab die Stadt aber schon lange auf meiner Liste. Und nun hab ich einen aktuellen Grund, bald hinzufahren: Den ganzen Monat über gibt es in Biel nämlich im Rahmen der «Arty Show Biel» Kunst in der ganzen Stadt. 32 Künstler:innen aus der Region, der ganzen Schweiz und mit Carlos Leal sogar aus Los Angeles zeigen in Schaufenstern und Kunsträumen ihre Werke – von Fotografie über Installationen bis zu Papierschnitt. Dabei könnt ihr selbst durch die Stadt schlendern und euch alles ansehen oder an geführten Rundgängen teilnehmen. Einzelheiten findet ihr hier.

Performance: Festival Internazionale del Teatro

Und weiter gehts ins Tessin. In Lugano findet noch bis zum
10. Oktober das FIT Festival Internazionale del Teatro mit Performances von grösstenteils weiblichen Theaterschaffenden aus Europa und Südamerika statt. Mit einem Solostück der französischen Künstlerin Tatjana Julien etwa, die mit einem Mix aus Konzert, Fashionshow und Boxkampf das Porträt einer desillusionierten Generation zeichnet. Oder mit der argentinischen Künstlerin Marina Otero, die sich mit der Liebe auseinandersetzt und darstellt, was diese mit Gewalt, Flucht und ihrem eigenen Körper zu tun hat. Weitere Programmpunkte und Infos findet ihr hier.

Food: Fine Dining Pop-Art Erlebnis

Unsere Viadukt-Nachbarin und Star-Köchin Meta Hildebrand lädt in ihrem Pop-up-Restaurant zum Fine Dining Pop-Art Erlebnis «METAnand!». Zusammen mit Chef Patricia Grob überrascht sie ihre Gäst:innen mit einem 5-Gang Surprise Menu und gewährt im kleinen Rahmen einen Einblick in ihr kulinarisches Schaffen. Die Dinners finden bis zum 29. Oktober jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag statt. Hier findet ihr weitere Einzelheiten.

Mehr Food: Kitchen Battle

Gutes Essen für einen guten Zweck: Von 26. bis 30. Oktober findet in der Roten Fabrik der Kitchen Battle statt, bei dem jeden Abend zwei Restaurant-Teams um die Wette kochen – von Szenebeiz bis Haute Cuisine. Mit Zutaten aus einem Überraschungskorb, den sie erst am Tag des Events erhalten. Daraus kochen sie je einen Viergänger für 150 Gäst:innen und Jury. Der Erlös geht an die Projekte von Cuisines sans frontières. Nebst Zürich finden die Kitchen Battles auch noch in Bern und Luzern statt. Anmelden könnt ihr euch hier.

Charity: Pink Ribbon Charity Sale

Oktober ist Breast Cancer Awareness Month. Mit der Pink-Ribbon-Kampagne engagiert sich Estée Lauder seit 30 Jahren für den Kampf gegen Brustkrebs. Dazu findet am 19. Oktober von 11 bis 19 Uhr und am 20. Oktober von 9 bis 19 Uhr ein Charity Sale in der Giessereihalle im Puls 5 in Zürich statt. Dabei erhaltet ihr bis zu 50 Prozent Rabatt auf alle Produkte. Der Erlös geht vollumfänglich an die Stiftung Look Good Feel Better.

Food und Häkelhandwerk: Herbstapéro

Die zwei Zürcher Macherinnen Elif Oskan und Sara Esposito spannen für einen Event zusammen: Am 21. Oktober ab 18 Uhr laden sie im Gül Express zum Herbstapéro ein – serviert werden süsse Baklavas und kuschlige Balaclavas. See you there!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments