Alexandra Kruse

Schöne Grüsse aus Bali: Reisen mit Kleinkind

Redaktion: Michèle Boeckmann, Sarah Buschor, Christina Duss, Daniella Gurtner, Yolanda Pantli, Christina Schildknecht, Lea Vogel; Fotos: Daniel Valance, Karin Heer, Yves Bachmann

  • Hin und weg: Alexandra Kruse mit ihrem Sohn Kosmo im grünen Himmel von Bali.

annabelle-Stylistin Alexandra Kruse ist jetzt mal weg: Drei Monate auf der Götterinsel Bali und auf Java. Inklusive Tipps zum Reisen mit einem Kleinkind!

Eigentlich wollten wir ja auf die Malediven, als unser Sohn Kosmo noch im Bauch war. Ich las in Jerry Halls Biografie über die Heilwirkung der Kokosnuss, hatte alles gebucht, gepackt – als mich ein Grippevirus befiel. Ausgeträumt. Die Idee, länger aus Zürich wegzugehen, und der Wunsch, ein Leben am anderen Ende der Welt kennen zu lernen, kamen bald nach der Geburt. Dass Kosmo irgendwann Indonesien sehen würde, lag nahe. Immerhin lebt sein Urgrossvater in der Stadt Bandung, dem «Paris von Java», und der feiert im Juli seinen 80. Geburtstag. Und glücklicherweise ist Bali, die Insel der Götter, nur eine Flugstunde von Java entfernt. Dort, im balinesischen «Eat, Pray, Love»-Dörfchen Ubud, möchte Kosmos Vater David jetzt mehr über Yoga erfahren. Er hat eine Lehrerin gefunden, wir ein Haus. Kosmo versucht bereits so zu krähen wie der Hahn, der uns morgens weckt, David macht den «nach unten schauenden Hund» und ich die dösende Katze - ein Traum.

Tipps zum Reisen mit einem Kleinkind

– Auch ein Langstreckenflug geht vorüber. Besorgen Sie sich für die Reise die Rescue-Mischung aus Schweizer Bachblüten. Und befreunden Sie sich mit der Crew. Das macht am besten das Kind.

– Nehmen Sie eine gute Kamera mit, ein besonderer Moment jagt den nächsten! Wir haben die Olympus Tough, sie ist wie ein viertes Familienmitglied, ist schon in den Pool und den Sand gefallen und unzerstörbar.

– Babys haben den schlimmsten Jetlag überhaupt. Gönnen Sie sich ein ganz besonders tolles Hotel für die ersten Tage, auf Bali zum Beispiel das «Jimbaran Puri», zehn Minuten vom Flughafen.

– Es ist nicht wie zuhause, auch das Essen nicht, Babys werden also verwirrt sein. Trotzdem nur das Nötigste mitnehmen und die Kleinen schon zuhause an Bananenmatsch und Kokosnusswasser gewöhnen!

— Alexandra Kruses wöchentliche Reisekolumne finden Sie auf www.annabelle.ch/bali

Sommer 2013: Na endlich!

Das grosse Sommer-Dossier 2013 voller Ideen fürs gepflegte Dolcefarniente.

Empfehlungen der Redaktion

Alexandra Kruse - "Mich interessiert die Ausstrahlung, nicht die Kleidergrösse"

Mehr aus der Rubrik

An Ärztinnen und Pflegepersonal

Engelberg verschenkt 1000 Ferienwochen

Von Leandra Nef