Werbung
Schluck! Die Wasserflasche ist das neue It-Accessoire

Fashion

Schluck! Die Wasserflasche ist das neue It-Accessoire

Wiederverwendbare Wasserflaschen sind zum Nachweis eines gesunden, umweltbewussten Lebensstils avanciert. Und haben sich als It-Piece etabliert.

Wir bekommen ja so einiges auf die Redaktion geschickt, aber kaum etwas so häufig wie wiederverwendbare Wasserflaschen. Mal glänzt darauf das Logo eines Outdoorlabels, mal leuchten sie quietschentchengelb und tragen den Schriftzug eines Unterwäscheherstellers. In einer Zeit, in der Influencerinnen uns einmal täglich ein «stay hydrated!» entgegenschmettern und Stars schwören, ihre Schönheit einzig und allein dem Wassertrinken zu verdanken, sind Wasserflaschen zum Nachweis eines gesunden, umweltbewussten Lebensstils avanciert.

Und zum beliebten Werbegeschenk: Weil Unternehmen ihre Kundschaft damit prima als kostenfreie Werbefläche nutzen können, werfen sie mit Trinkflaschen nur so um sich. Dabei sind die Flaschen, genau wie Baumwollbeutel, angetreten, die Welt vor der Plastikapokalypse zu bewahren – und verstopfen nun ungenutzt unsere Schränke.

Werbung
Werbung

Chanel-Wasserflasche bei den Grammy Awards

Auch die High Fashion bereichert sich inzwischen an unserem existenziellen Bedürfnis nach Fluidem – und daran, dass es die Konsumentin nach Luxusmerchandise dürstet: Collina Strada ziert seine Trinkflasche mit Strass, Saint Laurent taucht seine in (Fake-)Gold und jene in Chanels ikonischer Hülle aus gestepptem Leder schaffte es dank Sängerin Maggie Rogers sogar auf den roten Teppich der Grammy Awards. Der Markt für wiederverwendbare Wasserflaschen soll bis 2028 auf knapp 85 Milliarden US-Dollar anwachsen.

Um noch einmal auf die Baumwollbeutel zurückzukommen: Eine dänische Studie will herausgefunden haben, dass man eine Tasche aus Biobaumwolle für eine optimale Ökobilanz rund 55 Jahre lang täglich zum Einkaufen verwenden müsste. Sollte sich das mit den Flaschen ähnlich verhalten, bleibt nur zu hoffen, dass die Luxusvarianten kostspielig genug sind, um sie nicht gleichgültig in einen Schrank zu räumen oder versehentlich irgendwo liegen zu lassen. Gegen Letzteres liesse sich die Monogramm-Thermoskanne samt Etui von Louis Vuitton mit integriertem Adressanhänger empfehlen. Sie kostet 1400 Euro. Da schluckt ihr leer? Der Griff zur nächsten Wasserflasche hilft bestimmt.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments