Werbung
Wir haben Schweizer Mode-Expertinnen nach ihren Evergreens gefragt

Shopping

Wir haben Schweizer Mode-Expertinnen nach ihren Evergreens gefragt

  • Bilder: Micha Freutel, ZVG

Modetrends kommen und gehen – Evergreens are here to stay! Schweizer Mode-Expertinnen und die annabelle-Mode-Redaktion verraten, welche Pieces ihrer Ansicht nach in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.

Victoria Steiner - Stylistin und Social-Media-Managerin

«Meinen schwarzen Oversized-Blazer trage ich jede Woche mindestens einmal. Ob mit Jeans, breiten Hosen oder Leggings – jedes Outfit sieht damit 24/7 elegant, chic und lässig aus. Im Sommer ist er der perfekte Begleiter über seidigen Sommerkleidern. Mit einem schmalen Leder-Gurt zaubert man sich im Handumdrehen einen Taille. Für mich der perfekte Klassiker! Coole Modelle findet man auch in der Männerabteilung oder in Secondhand-Läden.»

Oversized Blazer aus Wolle ca. 175 Fr. von Arket

Corinne Grüter - Inhaberin SET&SEKT

«Mein Evergreen sind die bequemen Hight-Waist-Jeans von Totême. Sie verlängern optisch die Beine und machen eine super Figur. Im Winter kombiniere ich sie gerne mit hohen Stiefeln und im Sommer mit Sneakers oder Sandalen. Für mich, als Mutter von zwei kleinen Jungs, eignen sie sich ideal für den Alltag. Wenn es am Abend etwas schicker sein muss, style ich sie mit einem schönen Top aus Seide oder einem kurzen Wollpullover. Ich schwöre auf die Qualität von Totême! Selbst nach unzähligen Waschgängen sitzt die Hose immer noch perfekt an meiner Taille und sieht aus wie neu.»

High-Waist Flare Jeans ca. 255 Fr. von Totême

Claudia Bertini - Modedesignerin und Lehrerin

«Leichte Schuhe aus Baumwolle begleiten mich schon seit Jahren durch den Sommer. Ich mag das zeitlose Design und das maritime Flair. Die Schuhe sind unkompliziert und fügen sich gut in so manches Outfit – ich habe immer ein weisses Paar griffbereit.»

Turnschuhe Tennis à Lacets ca. 35 Fr. von Bensimon

Nathalie De Geyter - annabelle Fashion Director

«Das Spaghetti-Top von Hanro kommt bei mir fast jeden Tag zum Einsatz: Im Winter als Unterhemd und im Sommer als Sliptop. Ich besitze es in allen klassischen Farben und schwöre auf seine Qualität! Mein ältestes Exemplar ist wohl schon etwa zehn Jahre alt und sieht trotz unzähligen Waschgängen noch immer aus wie neu. Fun Fact: Schon Coco Chanel empfahl ihren Kundinnen, Unterwäsche vom Schweizer Unternehmen Hanro (damals noch Handschin & Ronus genannt) unter ihren Designs zu tragen.»

Cotton Seamless Spaghetti-Top 47.90 Fr. von Hanro

Sarah Quan - Bloggerin und Co-Gründerin VN Residency

«Die Puddle Boots sind die bequemsten und stylischsten Gummi-Boots. Ein grosses Upgrade für alle, die als Kind von Gummistiefeln traumatisiert wurden – ich hasste diese Stiefel und schwor mir, nie wieder welche zu tragen. Tja – meine Puddle Boots trage ich zurzeit fast täglich. Die nahtlose Verarbeitung und die Leichtigkeit beim Tragen fühlen sich an wie bei normalen Schuhen. In Schwarz passsen die Puddle Boots zu jedem Look und sind gut mit Jupes oder Hosen kombinierbar. Dazu schenkt einem die gewellte Aussensohle noch ein paar Zentimeter mehr (hihi).»

Puddle Boots aus Gummi 590 Fr. von Bottega Veneta

Caroline Ziegler - Retail Partnerships bei Qwstion

«Mary Quant und die Mod Girls haben es vorgemacht. In den Swinging Sixties wurden Strumpfhosen ebenso wie der Minirock Teil einer Botschaft des Anti-Establishments und des Blicks in die Zukunft. Und allem voran: das umstrittene Symbol für die Befreiung der Frauen. Diese Geste der Freiheit trage ich seit einiger Zeit jeden Tag und besitze eine ganze Sammlung dieser fein gestrickten Ware in allen Farben und reizvollen Netzvarianten.»

Blickdichte Strumpfhosen 51 Fr. von Wolford

Leandra Nef - Lifestyle-Redaktorin annabelle

«Die halbe Welt habe ich mit ihnen bereist, bin mit ihnen durch portugiesische Orangenhaine gestreift, durch den marrokanischen Souk geirrt, sizilianische Steilküsten runtergeklettert – und hätte sie vor lauter Mit-den-Füssen-Wackeln schon mehrfach fast in der Sihl versenkt. Kurz: Wenn ich Anfang April zum ersten Mal in sie reinschlüpfe, ziehe ich sie bis Ende September nicht mehr aus. Slippers bedeuten Sommer, Sommer bedeutet Slippers – oder genauer: bedeuten handgefertigte venezianische Mules von Le Monde Beryl. Dank Echtleder-Innensohle muss auch an Hitzetagen niemand Angst vor unangenehmen Gerüchen haben. Und wer die schicken Treter vor Saisonbeginn bei der Schuhmacherin auffrischen lässt, hat jahrelang Freude an ihnen.»

Venezianische Mules aus Satin ca. 405 Fr. von Le Monde Beryl

Claudia Desax - Inhaberin und Creative Director bei Opia

«Vom Boyfriend-Shirt bis hin zur Seidenbluse – das weisse Shirt ist mein persönlicher Evergreen. Es engt nicht ein, ist unglaublich gut kombinierbar und lässt einen immer frisch aussehen, auch wenn es nur für einen schnellen Zoom-Call ist. Für mich ist es nicht aus meinem Kleiderschrank wegzudenken. Egal ob jugendlich mit Strickhose oder proper mit Jeans – ein weisses Shirt passt immer. Ich empfehle allen, sich für jede Saison eine weisse Bluse oder eben ein legeres Shirt anzulegen. Es lohnt hier besonders, auf die Qualität zu achten, denn es hat keine modische Halbwertszeit.

Weisse Bluse aus Baumwolle von Comme des Garçons 395 Fr. bei Opia

Mariella Ingrassia - Junior Fashion Editor annabelle und Co-Gründerin Issu Issu

«Du trägst schon wieder dieses Oberteil? » Yes. Und das kann man mir auch gar nicht übelnehmen, schliesslich wurde das Top von Marine Serre aus feinstem Stretch-Jersey hergestellt und ist damit so bequem wie ein Sportshirt. Ich trage es aber nicht nur zum Sport: Auch als leichter Pulli an lauen Sommerabenden macht es sich gut oder unter einem XXL-Hemd im Winter; es passt in jeder Situation wie eine zweite Haut. Mit meiner Liebe für das Stück bin ich übrigens nicht allein – auch Beyoncé und Co. tragen das Moonprint-Top regelmässig. Und ich muss gestehen: Ich habe sogar drei davon.»

Second Skin Moonprint Top aus Stretch Jersey von Marine Serre ca. 232 Fr bei mytheresa.com

Ida Gut - Inhaberin, Geschäftsführerin und Designerin bei Ida Gut Mode und Konzeption

«Meine Le-Chameau-Gummistiefel sind wunderbar für mein Stadt-Land-Leben. In Zürich im urbanen Kreis 4, wo ich zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs bin, sowie im Appenzell, wo man mich am Wochenende in den Bergen oder beim «Püschele» trifft. Mein Fuss und das Innenleben des Stiefels mögen sich. Das Profil und die Weichheit der Sohle lassen sogar Wanderungen zu und die langlebige Qualität sucht ihresgleichen.»

Gummistiefel ca. 460 Fr von Le Chameau

 

Constantin Schweiger - Modepraktikant annabelle

Egal ob weiss, schwarz, grau, original denim oder farbig – Jeansjacken passen zu allem. Ob mit einem Hemd fürs Büro, mit T-Shirt in der Bar oder im Sommer mit Tanktop und Badehose. Egal ob oversize oder eng geschnitten, im Winter unter dem Mantel, zum Übergang mit Pullover. Die Trucker Jacket von Levi’s passt und gefällt mir besonders gut. Ich habe zuhause über die Jahre einige davon zusammengesammelt. Je länger sie getragen werden, desto authentischer werden sie durch das natürliche Verblassen.»

The Trucker Jacket aus Bio-Baumwolle 149.90 Fr. von Levi’s

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments