Werbung
Was soll ich anziehen? 13 Stilfragen an Carine Roitfeld

Fashion

Was soll ich anziehen? 13 Stilfragen an Carine Roitfeld

Welche Schuhe passen immer? Was sollten Frauen in der Männerabteilung kaufen? Wir fragen die, dies wissen müssen: Die Designer:innen. Diesmal Carine Roitfeld (67), Style Advisor bei Karl Lagerfeld und Kuratorin der Capsule Collection Karl by Karl.

1. Welche Investition in Mode ist es absolut wert?

Jene in Klassiker, etwa in einen beigen Mantel von Max Mara. Oder in Tabi-Stiefel. Martin (Margiela, Anm. der Red.) hat mir zu meinem dreissigsten Geburtstag ein Paar geschenkt. Und die Investition in Stücke, die Sie eines Tages an Ihre Tochter weitergeben können, etwa in einen Kelly-Bag. Meiner ist 35 Jahre alt, er liegt mir wirklich am Herzen.

2. Sollte man eher in Taschen oder Schuhe investieren?

Ich bin keine Bag Lady, aber es ist wohl weiser, in eine Tasche zu investieren. Taschen bleiben einem lang erhalten, manche sind Ikonen für immer.

3. Welche Schuhe passen in jeder Situation?

Schwarze Pumps sind immer chic, besonders die von Manolo Blahnik. Man kann sie barfuss oder mit Strumpfhosen tragen.

Werbung

4. Welche Handtasche wird nie aus der Mode kommen?

Ein mittelgrosser Kelly-Bag aus Leder oder eine klassische Chanel-Tasche mit Kette.

5. Jupe oder Hose?

Wir müssen die Vorteile jener Kleidungsstücke nutzen, die uns passen. Ich habe schlanke Knöchel, deshalb habe ich immer gerade Jupes getragen. Aber ich trage auch gern Hosen, damit ist es viel einfacher, auf Motorradtaxis zu springen.

6. Von welchem Kleidungsstück kann eine Frau nie genug haben?

Von Lingerie – und von Strumpfhosen. Ein Paar Strumpfhosen auszupacken, ist das beste Gefühl.

Werbung
Werbung

7. Welche Farbe lässt jede Frau sofort frisch wirken?

Es geht nicht um die Farbe, sondern darum, etwas zu tragen, in dem wir uns schön und selbstbewusst fühlen. Wie ich mich in meinem weissen, ärmellosen Kleid von John Galliano mit schwarzem Kragen. Damit kann ich überprüfen, ob ich noch gut in Form bin. (lacht)

8. Welches Stück sollten Frauen in der Männerabteilung kaufen?

Ich habe ein Paar Jeans von Levi’s, die mein älterer Bruder getragen hat, als er achtzehn war. Sie sind wirklich alt und beschädigt, aber ich trage sie ständig. Ihr Oversize-Fit ist einfach perfekt.

9. Kann man Stil lernen?

Manche Dinge sind angeboren, andere, wie der Stil, können sich entwickeln.

Werbung

«Es geht darum, etwas zu tragen, in dem wir uns schön und selbstbewusst fühlen»

Carine Roitfeld

10. Das erste Kleidungsstück, an das Sie sich erinnern können?

Als ich vierzehn war, hatte meine Mutter die Zeitschrift «Elle» abonniert. Ich sah darin ein Kostüm von Harry Lans mit einem Culotte-Jupe und einer ärmellosen Jacke, eine Art Saharienne, aus einem grauen, maskulinen Stoff. Jedenfalls habe ich mich sofort in das Outfit verliebt, und meine Mutter hat es für mich gefunden. Es war mein erstes Fashion-Outfit, ich war so stolz!

11. Wie hat sich Ihr Stil im Laufe der Jahre verändert?

Ich bin eine Beobachterin. Beobachten hilft mir, neue Ideen zu sammeln – und neue Dinge zu tun, ist die Art, wie ich arbeite. Also ja, mein Stil hat sich im Laufe der Jahre verändert, immer im Einklang mit meinem Sinn für das Neue zu der Zeit.

12. Wie hat das Internet die Mode verändert?

Früher haben sich die Leute nicht wirklich für Mode interessiert, sie war kein Thema. Jetzt scheint sie alles zu sein und mehr. Das Internet hat sicher seinen Teil dazu beigetragen.

13. Welches ist der beste Tipp, den Sie je bezüglich Mode und Stil bekommen haben?

Es sind zwei. «Teile niemals deinen Kleiderschrank mit deiner Tochter» und einen von meinem lieben Karl (Lagerfeld, Anm. der Red.): «Bitte überrasche mich.»

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments