Street-Style-Trend

So trägt man Blousonjacken

Text: Nik Egger; Fotos: Imaxtree.com

e
f

Der Blouson ist ein Must Have für jeden Kleiderschrank

Bomerjacken dürfen auch mal auffällig sein – gesehen in Mailand

Souvenirjacke aus Satin – Street Style aus Mailand

Der Klassiker – kann auch hervorragend mit einem Jupe kombiniert werden

Je auffälliger die Bomberjacke, desto besser – Street Style gesehen in Paris

Ein perfekter Materialmix – gesehen in Paris

Die Mutter aller Modelle – die MA-1 von Alpha Industries

– für rund 150 Franken erhältlich bei Aboutyou

Oversized Bomberjacke

– für 125 Franken von Scotch & Soda

Souvenirjacke mit asiatischen Stickereien

– für rund 60 Franken von Topshop

Aus Baumwolle und Seide – das Modell von Velvet

– für 339 Franken erhältlich bei Stylebob

Collegejacke 

– für rund 30 Franken von Zara

Die sportliche Variante mit floralem Muster von Adidas

– für rund 90 Franken via Stylebob

Heute ist der Blouson ein Must Have in jedem Kleiderschrank. Die Jacke verleiht dem Outfit den nötigen Pep und ist zudem vielseitig kombinierbar.

Ob feminin mit einem eleganten Kleid oder sportlich zu Boyfriendjeans und Sneakers – mit diesem Trendteil liegen Sie goldrichtig. Grundsätzlich gilt: Je auffälliger die Jacke, desto schlichter sollte das restliche Outfit sein. Aufgrund der vielfältigen Auswahl an Modellen und Materialien erklären wir Ihnen die verschiedenen Typen von Blousons – da lässt sich bestimmt für jeden Geschmack etwas finden.

Bomberjacke

Ursprünglich für US-Kampfpiloten entwickelt, ist die Bomberjacke mit dem elastischem Strickbund die wohl bekannteste Form des Blousons. Das unverkennbare orangefarbene Innenfutter wendeten die Piloten nach einem Absturz nach aussen, um von den Rettungstrupps leichter gesehen zu werden.

Collegejacke

Eine andere sehr beliebte Blousonform hat ihren Ursprung ebenfalls in den USA: die Collegejacke. Anfänglich nur in Baseballteams der Universitäten verbreitet, fand die Jacke aus Flanell und Leder in den späten Achtzigerjahren den Weg in die Designermode.

Souvenirjacke

Die Souvenirjacke ist, wenn man so will, eine Variante der klassischen Collegejacke. Sie besteht aus Satin und ist mit kunstvollen asiatischen Stickereien auf Brust und Rücken verziert. Erstmals zum Trend wurde sie in den Sechzigerjahren – US-Soldaten brachten solche modifizierten Jacken aus Vietnam zurück.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox