Wohntrend

Wohnen mit viel Keramik

Redaktion: Silvia Princigalli

e
f

Teller von Suite One Studio in verschiedenen Farben für je ca. 32 Fr. auf suiteonestudio.com

Aufbewahrungtöpfli «Omaggio Storage Jar» von Kähler für 69.90 Fr. bei Nordish.ch

Vase «Heavy Structure» in dunkelblau von Bloomingville für ca. 22 Fr. bei Geliebtes-Zuhause.de

Keramik-Käsebrett in Rosa für ca. 70 Fr. bei Suiteonestudio.com

Keramik Espresso Tassen im 70er-Jahre-Look für ca. 27 Fr. bei House-of-Dotcity.com

Milchkännchen Nordic in Grau-Blau für ca. 19 Fr. bei Royaldesign.de

Keramikteller aus Apulien für ca. 36 Fr. bei Sueper-Store.de

Aufbewahrungsgefäss mit Deckel in Bordeaux von House Doctor für ca. 9.50 Fr. bei Geliebtes-Zuhause.de

Keramikschale Kyan für 14.95 Fr. bei Pfister.ch

Keramikkerzenbecher im Wüstendesign für ca. 28 Fr. bei Urbanoutfitters.com

Keramik-Eisbecher von Miss Étoile für ca. 16 Fr. bei Das-Tropenhaus.de

Schmuckschale aus Keramik und Farnmotiven für ca. 14 Fr. bei Urbanoutfitters.com

Keramikvase Annik für 24.95 Fr. bei Pfister.ch

Keramikvase von Bloomingville in Dunkelgrün für ca. 22 Fr. bei Kaufdichgluecklich-shop.de

Vase Siena von H. Skjalm P. für ca. 64 Fr. bei Geliebtes-Zuhause.de

Keramikkerzenhalter Nobili von Kähler für ca. 44 Fr. bei Designdelicatessen.de

Blumentopf-Set von Tinekhome in Dunkelrosa für ca. 38 Fr. bei Geliebtes-Zuhause.de

Teewärmer für 17.90 Fr. bei Micasa.ch

Schale Romina für 49.90 Fr. bei Micasa.ch

Vase Tube XS von House Doctor für ca. 14 Fr. bei Geliebtes-Zuhause.de

Diese Wohnsaison schreit nach Keramik. Und die am liebsten in sandigen Erdtönen oder in einem satten Blauton. Wir haben für Sie Keramikstücke, mit denen wir am liebsten für immer wohnen möchten.

«Ein schönes, traditionelles Porzellangeschirr in Weiss, das wärs», dachte ich mir bis vor Kurzem. Oder zumindest Geschirr in einer einheitlichen Farbe. Einsame Reststücke aus alten Sets versuchte ich deshalb stets aus meinem Küchenschrank zu verbannen. Nun kommt alles anders: Das Kunsthandwerk der Dänen bringt traditionelle Keramik in neuem Glanz zum Vorschein und macht Küche, Stube und Schlafzimmer mit minimalistischen Wohnaccessoires wie Teller, Vasen und Aufbewahrungsdosen wieder heimelig. Und zwar so, dass wir uns vorstellen könnten, uns wieder Handfestes für die Zukunft anzulegen. Zumindest in Tellerform.

 

Wohnbloggerin Nicole Gutschalk verrät Ihnen im annabelle-Wohnblog Streifzüge, woher der unperfekt, schöne Keramiklook kommt und wo Sie einen Keramikkurs besuchen können.

Silvia Princigalli

Die Online-Redaktorin sucht gern nach Trends auf Instagram und schwärmt für Woody-Allen-Filme. Auf annabelle.ch schreibt sie bevorzugt über Mode, Wohnen und Kultur.

Alle Beiträge von Silvia Princigalli

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox